12. März – hl. Gregor der Große

Der Priester – Seuchenherd oder Salzsäule Am heutigen Tag begeht die Kirche im alten Kalender das Fest des Papstes Gregors des Großen (540-604). Bevor er sein großes Pontifikat antrat war er ein Mönch, sodass er bestimmte Gnadenbestände sozusagen im Mönchsstand aufbauen konnte, bevor er pastoral und pontifikal tätig wurde. Die unten angegebene Predigt, die von ihm stammt, ist aber dermaßen außergewöhnlich und belehrend, dass wir…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: