Proprium missae – Dominica II Post Pascha

INTROITUS
Ps 32:5-6
Misericórdia Dómini plena est terra, allelúia: verbo Dómini coeli firmáti sunt, allelúia, allelúia.
Ps 32:1
Exsultáte, iusti, in Dómino: rectos decet collaudátio.
V. Glória Patri, et Fílio, et Spirítui Sancto.
R. Sicut erat in princípio, et nunc, et semper, et in saecula saeculórum. Amen Ps 32:5-6
Misericórdia Dómini plena est terra, allelúia: verbo Dómini coeli firmáti sunt, allelúia, allelúia.
Voll der Barmherzigkeit des Herrn ist die Erde, alleluja; durch das Wort des Herrn sind die Himmel geschaffen, alleluja, alleluja.

Jubelt, ihr Gerechten, im Herrn; denn Gotteslob ist Pflicht der Guten.
V. Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste. R. Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen.

Voll der Barmherzigkeit des Herrn ist die Erde, alleluja; durch das Wort des Herrn sind die Himmel geschaffen, alleluja, alleluja.

ALLELUIA
Luc 24:35.
Cognovérunt discípuli Dóminum Iesum in fractióne panis. Allelúia
Die Jünger erkannten den Herrn Jesus am Brotbrechen. Alleluja.

ALLELUIA
Ioannes 10:14.
Ego sum pastor bonus: et cognósco oves meas, et cognóscunt me meæ. Allelúia.
«Ich bin der gute Hirt und kenne Meine Schafe, und die Meinen kennen Mich.» Alleluja.

OFFERTORIUM
Ps 62:2; 62:5
Deus, Deus meus, ad te de luce vígilo: et in nómine tuo levábo manus meas, allelúia.
O Gott, mein Gott, zu Dir erwach ich mit dem Morgenlicht; in Deinem Namen erheb ich meine Hände, alleluja.

COMMUNIO
Ioannes 10:14.
Ego sum pastor bonus, allelúia: et cognósco oves meas, et cognóscunt me meæ, allelúia, allelúia.
«Ich bin der gute Hirt», alleluja: «Ich kenne Meine Schafe, und die Meinen kennen Mich», alleluja, alleluja.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen