Proprium missae – Dominica II post Octavam Pentecostes

 

INTROITUS
Ps 17:19-20.
Factus est Dóminus protéctor meus, et edúxit me in latitúdinem: salvum me fecit, quóniam vóluit me.
Ps 17:2-3
Díligam te. Dómine, virtus mea: Dóminus firmaméntum meum et refúgium meum et liberátor meus.
V. Glória Patri, et Fílio, et Spirítui Sancto.
R. Sicut erat in princípio, et nunc, et semper, et in saecula saeculórum. AmenPs 17:19-20.
Factus est Dóminus protéctor meus, et edúxit me in latitúdinem: salvum me fecit, quóniam vóluit me.
Der Herr ward mein Beschützer. Er führte mich heraus ins Weite. Weil Er mich liebte, hat er mich errettet.

Dich lieb ich, Herr, o meine Stärke. Der Herr ist ja mein Fels, mein Hort und mein Befreier.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste.

R Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen.

Der Herr ward mein Beschützer. Er führte mich heraus ins Weite. Weil Er mich liebte, hat er mich errettet.

GRADUALE
Ps 119:1-2
Ad Dóminum, cum tribulárer, clamávi, et exaudívit me.
V. Dómine, libera ánimam meam a lábiis iníquis, et a lingua dolósa. Allelúia, allelúia
Ich schrie zum Herrn in meiner Not, und Er erhörte mich. V Herr, rette mich vor Lästerlippen und vor Lügenzungen.
Alleluja, alleluja.

ALLELUIA
Ps 7:2
Dómine, Deus meus, in te sperávi: salvum me fac ex ómnibus persequéntibus me et líbera me. Allelúia.
O Herr, mein Gott, auf Dich vertraue ich; befreie mich von allen meinen Drängern und errette mich. Alleluja.

OFFERTORIUM
Ps 6:5
Dómine, convértere, et éripe ánimam meam: salvum me fac propter misericórdiam tuam.
Herr, wende Dich zu mir und rette meine Seele; um Deiner Barmherzigkeit willen errette mich.

 

COMMUNIO
Ps 12:6
Cantábo Dómino, qui bona tríbuit mihi: et psallam nómini Dómini altíssimi.primum coram discípulis suis.
Dem Herrn will ich singen, der mir Gutes getan, will preisen den Namen des Herrn, des Allerhöchsten.

Kommentar verfassen