Proprium missae – Dominica III Post Pentecosten

INTROITUS
Ps 24:16; 24:18
Réspice in me et miserére mei, Dómine: quóniam únicus et pauper sum ego: vide humilitátem meam et labórem meum: et dimítte ómnia peccáta mea, Deus meus.
Ps 24:1-2
Ad te, Dómine, levávi ánimam meam: Deus meus, in te confído, non erubéscam.
V. Glória Patri, et Fílio, et Spirítui Sancto.
R. Sicut erat in princípio, et nunc, et semper, et in saecula saeculórum. AmenPs 24:16; 24:18
Réspice in me et miserére mei, Dómine: quóniam únicus et pauper sum ego: vide humilitátem meam et labórem meum: et dimítte ómnia peccáta mea, Deus meus.
Schau her auf mich, o Herr, und hab mit mir Erbarmen; ich bin so einsam und so arm. Sieh an mein Elend und mein Leid; mein Gott, vergib mir alle meine Sünden.

Zu Dir erhebe ich meine Seele, o Herr; mein Gott, auf Dich vertraue ich; drob werd ich nicht erröten.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste.

R Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen

Schau her auf mich, o Herr, und hab mit mir Erbarmen; ich bin so einsam und so arm. Sieh an mein Elend und mein Leid; mein Gott, vergib mir alle meine Sünden.

GRADUALE
Ps 54:23; 54:17; 54:19
Iacta cogitátum tuum in Dómino: et ipse te enútriet.
V. Dum clamárem ad Dóminum, exaudívit vocem meam ab his, qui appropínquant mihi.
Wirf deine Sorgen auf den Herrn; Er wird dich nähren.

V Ich schrie zum Herrn, und Er erhörte meinen Ruf und schützte mich vor denen, die mir feindlich nahen.

ALLELUIA
Ps 7:12
Allelúia, allelúia.Deus iudex iustus, fortis et pátiens, numquid iráscitur per síngulos dies? Allelúia.
Alleluja, alleluja.

Ein gerechter Richter ist Gott, stark und voll Langmut. Wird er denn zürnen Tag für Tag? Alleluja.

OFFERTORIUM
Ps 9:11-12 9:13
Sperent in te omnes, qui novérunt nomen tuum, Dómine: quóniam non derelínquis quæréntes te: psállite Dómino, qui hábitat in Sion: quóniam non est oblítus oratiónem páuperum.
Auf Dich, o Herr, sollen alle hoffen, die Deinen Namen kennen; denn Du verlässest keinen, der Dich sucht. Lobsinget dem Herrn, der auf Sion wohnt; denn Er hat nicht vergessen das Gebet der Armen.

COMMUNIO
Luc 15:10.
Dico vobis: gáudium est Angelis Dei super uno peccatóre poeniténtiam agénte.
«Ich sage euch: Freude ist bei den Engeln Gottes schon über einen einzigen Sünder, der Buße tut.»
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen