Herz Jesu Litanei

Obwohl wir hier eigentlich davon ausgehen können, dass jedem unserer Leser die Herz-Jesu-Litanei bekannt ist, so schadet es nicht diese nochmals abzubilden in der Hoffnung, dass die letzten Beiträge jemanden dazu inspirieren können sich eine Herz-Jesu-Statue zu kaufen, eine Herz-Jesu-Ecke einzurichten und mit der Herz-Jesu-Andacht ernsthaft zu beginnen. Wir werden diese Thematik sicherlich noch vertiefen, aber es ist Fakt, dass dort, wo sich im XIX Jhdt. die Herz-Jesu-Verehrung ausgebreitet hatte, die Feinde der Kirche an Boden verloren. So war auch die Herz-Jesu-Verehrung der ständige Begleiter des Kulturkampfes auf der katholischen Seite natürlich. Nach Vat. II ist selbstredend die Herz-Jesu-Verehrung eingebrochen oder diese wird nur noch „folkloristisch“ betrieben, sodass wir haben, was wir haben. Vielleicht denkt sich jemand:

Man betet also eine Litanei und alles wird besser?

Zuerst nicht, aber das häufige Beten dieser Litanei wird Sie so verändern, dass Sie früher oder später sehen werden, was zu tun ist und Sie werden es tun, weil Gott Ihnen durch das Beten zusätzliche Gnaden verleihen wird, um welche Sie in dieser Litanei ja bitten. Christus hat doch seine 12 Verheißungen nicht umsonst gegeben. Fangen Sie mit dem Beten an, dann können Sie sehen, wie sich die Verheißungen erfüllen. Von nichts kommt nichts. Amen.

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Zugangsabo – zahlweise 30 Tage, Zugangsabo – zahlweise 90 Tage, Zugangsabo – zahlweise 6 Monate, Zugangsabo – zahlweise 1 Jahr, Mutti-Eremit-Abo – zahlweise 6 Monate und Ästheten-Liturgie-Abo-zahlweise 6 Monate Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren