Tradition und Glauben

Ordo commendationis animae oder die Sterbegebete

Da leider unerwartete Todesfälle vorkommen, bei denen man sich noch verabschieden kann, so fügen wir unten katholische Sterbegebete an, welche Rituale romanum als Ordo commendationis animae – „die Ordnung der Seelenübergabe“ gekennzeichnet sind.  Ja, in der Kirche hat alles seine Ordnung, auch das Sterben. Im Idealfall verrichtet es ein Priester, aber das es ein Sakramentale und kein Sakrament ist, so dürfen dies auch die Laien tun.

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Werbeanzeigen
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: