Auxilium-Christianorum Gebete Mittwoch

Mittwoch

Preces sunt cotidie dicendae

Tägliche Gebete

V. Audjutorium + nostrum in nomine Domini.

V. Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn.

R. Qui fécit cælum et terram.

R. Der Himmel und Erde geschaffen hat.

O Piisima Virgo Maria, quæ caput serpentis contrivisti, protege nos a vindicta mali. Offerimus tibi dolores, bona, operaque ut ea purifices, sanctifices et largiaris Filio tuo sicut oblationem perfectam. Hæc oblatio fit ne dæmonia qui afficere membra Auxilii Christianorum petunt cognoscant originem expulsionis et cæcitatis suae.

Gnadenreichste Jungfrau Maria, die Du den Kopf der Schlange zertreten hast, bewahre uns vor der Vergeltung des Bösen. Wir opfern Dir unsere Gebete, unser Flehen, unsere Leiden und guten Werke, damit Du sie reinigest, heiligest und sie Deinem Sohn als vollkommenes Opfer darbringest. Möge dieses Opfer dazu dienen, dass die Dämonen, welche die Mitglieder von Auxilium Christianorum beeinflussen oder beeinflussen möchten, nicht die Quelle ihrer Vertreibung und Blindheit kennen mögen.

Cæca eos ne nostra opera bona cognoscant. Cæca eos ne cognoscant quos ulcantur. Cæca eos ut sententiam iustam operum suorum suscipiant. Operi nos sanguine pretioso Filii tui ut protectione quæ ab Passione Morteque ejus fluit fruamur. Per eundem Christum Dominum nostrum. Amen.

Blende sie, damit sie unsere guten Werke nicht kennen. Blende sie, damit sie nicht wissen, an wem sie Vergeltung üben möchten. Blende sie, damit sie das gerechte Urteil für ihre Werke erhalten. Bedecke uns mit dem Kostbaren Blute Deines Sohnes, damit wir uns des Schutzes erfreuen mögen, der aus Seinem Leiden und Seinem Tod hervor fließt. Darum bitten wir durch denselben Christus, unsern Herrn. Amen.

SANCTE Michæl Archangele, defende nos in proelio, contra nequitiam et insidias diaboli esto præsidium. Imperet illi Deus, supplices deprecamur:

tuque, Princeps militiæ cælestis, Satanam aliosque spiritus malignos, qui ad perditionem animarum pervagantur in mundo, divina virtute, in infernum detrude. Amen.

Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott, gebietet ihm, so bitten wir flehentlich,

du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die in der Welt umherschweifen, um die Seelen zu verderben, durch die Kraft Gottes hinab in den Abgrund der Hölle.

ANGELE Dei, qui custos es mei, Me tibi commissum pietate superna; Hac nocte (die) illumina, custodi, rege, et guberna. Amen.

Heiliger Schutzengel mein, laß mich dir empfohlen sein; in allen Nöten steh‘ mir bei und halte mich von Sünden frei. An diesem Tag (in dieser Nacht), ich bitte dich, beschütze und bewahre mich. Amen.

PATER NOSTER, qui es in cælis, sanctificetur nomen tuum. Adveniat regnum tuum. Fiat voluntas tua, sicut in cælo et in terra. Panem nostrum quotidianum da nobis hodie, et dimitte nobis debita nostra sicut et nos dimittimus debitoribus nostris. Et ne nos inducas in tentationem, sed libera nos a malo. Amen.

Vater unser

AVE MARIA, gratia plena, Dominus tecum. Benedicta tu in mulieribus, et benedictus fructus ventris tui, Iesus. Sancta Maria, Mater Dei, ora pro nobis peccatoribus, nunc, et in hora mortis nostræ. Amen.

Gegrüßet seist du, Maria

GLORIA Patri, et Filio, et Spiritui Sancto. Sicut erat in principio, et nunc, et semper, et in sæcula sæculorum. Amen.

Ehre sei dem Vater

Litaniæ Pretiosissimi Sanguinis Domini Nostri Iesu Christi

Litanei vom kostbaren Blut unseres Herrn Jesus Christus

Kyrie, eleison.

Christe, eleison.

Kyrie, eleison.

Christe, audi nos.

Christe, exaudi nos.

Pater de cælis, Deus, miserere nobis.

Fili, Redemptor mundi, Deus, miserere nobis.

Spiritus Sancte, Deus, miserere nobis.

Sancta Trinitas, unus Deus, miserere nobis.

V / A: Herr, erbarme Dich.
V / A: Christus, erbarme Dich.
V / A: Herr, erbarme Dich.
V: Christus, höre uns. A: Christus, erhöre uns.
V: Gott Vater im Himmel, A: erbarme Dich unser.
V: Gott Sohn, Erlöser der Welt, A: erbarme …
V: Gott Heiliger Geist, A: erbarme Dich unser.
V: Heilige Dreifaltigkeit, ein Gott, A: erbarme …

Sanguis Christi, Unigeniti Patris æterni, salva nos.

V: Blut Christi, des Eingeborenen des ewigen Vaters, A: rette uns.

Sanguis Christi, Verbi Dei incarnati, salva nos.

V: Blut Christi, des menschgewordenen Wortes Gottes, A: rette uns.

Sanguis Christi, Novi et Æterni Testamenti, salva nos.

V: Blut Christi, des Neuen und Ewigen Bundes, A: rette uns.

Sanguis Christi, in agonia decurrens in terram, salva nos.

V: Blut Christi, in der Todesangst zur Erde geronnen, A: rette uns.

Sanguis Christi, in flagellatione profluens, salva nos.

V: Blut Christi, bei der Geißelung vergossen, A: rette uns.

Sanguis Christi, in coronatione spinarum emanans, salva nos.

V: Blut Christi, bei der Dornenkrönung verströmt, A: rette uns.

Sanguis Christi, in Cruce effusus, salva nos.

V: Blut Christi, am Kreuze ausgegossen, –

Sanguis Christi, pretium nostræ salutis, salva nos.

V: Blut Christi, Kaufpreis unseres Heiles, A: rette uns.

Sanguis Christi, sine quo non fit remissio, salva nos.

V: Blut Christi, einzige Vergebung der Sünden, A: rette uns.

Sanguis Christi, in Eucharistia potus et lavacrum animarum, salva nos.

V: Blut Christi, im Altarsakrament Trank und Reinigung der Seelen, A: rette uns.

Sanguis Christi, flumen misericordiæ, salva nos.

V: Blut Christi, Strom der Barmherzigkeit, – …

Sanguis Christi, victor dæmonum, salva nos.

V: Blut Christi, Besieger aller bösen Geister, –

Sanguis Christi, fortitudo martyrum, salva nos.

V: Blut Christi, Starkmut der Märtyrer, –

Sanguis Christi, virtus confessorum, salva nos.

V: Blut Christi, Kraft der Bekenner, A: rette uns.

Sanguis Christi, germinans virgines, salva nos.

V: Blut Christi, Lebensquell der Jungfrauen, –

Sanguis Christi, robur periclitantium, salva nos.

V: Blut Christi, Stütze der Gefährdeten, –

Sanguis Christi, levamen laborantium, salva nos.

V: Blut Christi, Linderung der Leidenden, A: rette uns.

Sanguis Christi, in fletu solatium, salva nos.

V: Blut Christi, Trost der Weinenden, –

Sanguis Christi, spes poenitentium, salva nos.

V: Blut Christi, Hoffnung der Büßenden, –

Sanguis Christi, solamen morientium, salva nos.

V: Blut Christi, Zuflucht der Sterbenden, –

Sanguis Christi, pax et dulcedo cordium, salva nos.

V: Blut Christi, Friede und Wonne aller Herzen, A: rette uns.

Sanguis Christi, pignus vitæ æternæ, salva nos.

V: Blut Christi, Unterpfand des ewigen Lebens, –

Sanguis Christi, animas liberans de lacu Purgatorii, salva nos.

V: Blut Christi, Erlösung aus den Tiefen des Reinigungsortes, A: rette uns.

Sanguis Christi, omni gloria et honore dignissimus, salva nos.

V: Blut Christi, aller Herrlichkeit und Ehre überaus würdig, A: rette uns.

Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, parce nobis, Domine.

Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, exaudi nos, Domine.

Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, miserere nobis, Domine.

V: Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt; A: Herr, verschone uns.
V: Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt; A: Herr, erhöre uns.
V: Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt; A: Herr, erbarme Dich.

V. Redimisti nos, Domine, in sanguine tuo.

R. Et fecisti nos Deo nostro regnum.

V: Du hast uns erlöst, o Herr, in Deinem Blute A: Und uns zu Deinem Gottesreich gemacht.

Oremus.

Omnipotens sempiterne Deus, qui unigenitum Filium tuum mundi Redemptorem constituisti, ac eius sanguine placari voluisti: concede, quæsumus, salutis nostræ pretium ita venerari, atque a præsentis vitæ malis eius virtute defendi in terris, ut fructu perpetuo lætemur in cælis. Per eundem Christum Dominum nostrum. Amen.

V: Lasset uns beten:
Allmächtiger ewiger Gott, Du hast Deinen eingeborenen Sohn zum Erlöser der Welt bestellt und uns durch sein Blut Versöhnung geschenkt. Laß uns den Lösepreis unseres Heiles in dankbarer Liebe verehren. Beschirme uns durch seine Kraft vor allem Bösen und führe uns in Dein himmlisches Reich, wo wir uns ewig seiner Frucht erfreuen dürfen. Durch Christus unseren Herrn. A: Amen.

Feria IV

Mittwoch

In Nomine Jesu Christi, Domini et Dei nostri, Te deprecamur efficere omnes spiritús esse impotentes, paralyticos, debiles in conatu ulcisci in ulla membra Auxilii Christianorum, familias, amicos, communitates eorum, pro nobis orantes familiasque illorum vel quicumque additus nobis et quibus sacerdotes Auxilii Christianorum orarent. Ligamus omnes spiritus malignos, omnes potentias in aëre, aquâ, terrâ, igne, sub terra vel ubicumque viribus suis utantur, et ullam copiam satanicam in naturâ et ullos emissarios pretorii satanici. Ligamus, in Pretiosissimo Sanguine Jesu, omnes attributa, idos, vulticulos, adjuncta, interactiones ludusque dolosos spirituum malignorum. Fregimus ulla et omnia ligamina, et adplicationes in nomine Patris, et Filii + et Spiritus Sancti. Amen.

Im Namen Jesu Christi Unseres Herrn und Gottes bitten wir Dich, alle Geister machtlos, gelähmt und ineffektiv zu machen bei dem Versuch, Vergeltung an den Mitgliedern von Auxilium Christianorum zu üben, unseren Familien, Freunden, Gemeinschaften, jene, die für uns beten und ihre Familienmitglieder, oder alle, die mit uns verbunden sind und für welche die Priester von Auxilium Christianorum beten. Wir bitten Dich, alle bösen Geister zu binden, alle Mächte in der Luft, im Wasser, in der Erde, dem Feuer, unter der Erde oder wo auch immer sie ihre Macht ausüben, alle satanischen Kräfte in der Natur und alle Sendboten des satanischen Hauptquartiers. Wir bitten Dich, alle Attribute, Aspekte und Charakteristika, Wechselwirkungen, Verständigungen und betrügerischen Spiele der bösen Geister durch Dein kostbares Blut zu binden. Wir bitten Dich, alle und jedes ihrer Bande, Verbindungen und Anhänge zu brechen, im Namen des Vaters und des Sohnes + und des Heiligen Geistes. Amen.

Conclusio Cotidiana

Abschluss für jeden Tag

Augusta Regina coelorum, coeleste Superana Angelorum, quæ ab initio a Deo recepisti potentiam et missionem ad caput satanæ conterendum, supplices deprecamur te mittere tuas legiones sanctas, ut te imperante et potentia tua, ubique persequantur demonia et confligant eos, deprimant audacitatem et expellant eos in abysso.

Hehre Königen der Himmel, himmlische Herrscherin der Engel, die Du von Beginn an von Gott die Macht und den Auftrag erhalten hast, den Kopf Satans zu zertreten, wir bitten Dich flehentlich Deine Heiligen Legionen zu senden, damit sie unter Deinem Befehl und durch Deine Macht die Dämonen verfolgen und überall bekämpfen, ihre Dreistigkeit unterdrücken und sie in den Abgrund der Hölle zurückdrängen mögen.

O bona et piissima Mater, semper amor et spes nostra eris! O Mater divina, mitte Sanctos Angelos tuos ad nos defendendos et longe hostem efferum expellendum.

O gute und liebevolle Mutter, Du seist immer unsere Liebe und Hoffnung! O Himmlische Mutter, sende Deine Heiligen Engel, uns zu verteidigen und den grausamen Feind weit von uns zu vertreiben.

Sancti Angeli et Archangeli, defendite et custodite nos. Amen.

Heilige Engel und Erzengel, verteidigt uns, beschützt uns. Amen.

Cor Jesu Sacratissimum, miserere nobis.

Heiligstes Herz Jesu, erbarme Dich unser.

Auxilium Christianorum, ora pro nobis.

Maria, Hilfe der Christen, bitte für uns.

Virgo Potens, ora pro nobis.

Mächtigste Jungfrau, bitte für uns.

Sancte Joseph, ora pro nobis.

Heiliger Joseph, bitte für uns.

Sancte Michæl Archangele, ora pro nobis.

Heiliger Erzengel Michael, bitte für uns.

Omnes Sancti Angeli, orate pro nobis.

All Ihr Heiligen Engel, bittet für uns.

In nomine Patris, + et Filii, et Spiritús Sancti. Amen.

Im Namen des Vaters + und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Kommentar verfassen