Tradition und Glauben

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (37). Über den göttlichen Geist (ii)

Sechstes Kapitel Was man unter dem göttlichen Geiste oder Antriebe zu verstehen habe. – Auf wievielerlei Weise er die Seele anrege und bewege. – Es werden einige Regeln und Kennzeichen angegeben, wodurch derselbe von dem Antriebe des Teufels unterschieden werden kann.    War das jetzt schon Gott?, könnte man nach jeder Eingebung fragen. Viele Menschen erwarten, insbesondere am Anfang des Wegen, übernatürliche Erlebnisse, welche sehr selten sind und wenn sie stattfinden auch sehr selten von Gott kommen.  So bat ein amerikanischer Franziskaner – Father Weinandy – Gott um eine Reihen von Zeichen, die auch tatsächlich eingetreten sind, bevor er dem Antipapst Franziskus einen kritischen Brief schrieb. DSDZ fand diese Aktion von Weinandy unverfroren und Gott sehr barmherzig, dass Er sich auf Weinandys Niveau herabließ und dem Ordensmann tatsächlich die geforderten Zeichen gab. Man weiß auch ohne Zeichen und Wunder, dass Bergoglio ein Häretiker ist. Der natürliche Blick in den Denzinger genügt. Aber Gott wirkt nicht nur durch Eingebungen, Visionen, Engel, sondern auch durch natürliche Ereignisse, welche wir als „glückliche Fügungen“ wahrnehmen, was auch in Weinandys Falls stattfand. Gottes Vorgehen ist es zur Liebe und Tugend zu ziehen und dabei den Frieden zu verströmen. Gott zeigt das „schwere Gut“ – bonum arduum – als machbar, der Teufel lässt uns davor zurückschrecken, indem er es als unüberwindbar darstellt. Es ist nicht immer einfach, aber wenn wir uns einmal überwinden, dann erfahren wir auch den göttlichen Rückenwind. Wenn wir uns nicht überwinden und feige davonlaufen, dann werden unsere Ängste immer größer und alles scheint unüberwindlich.  Wenn Sie Gott nachfolgen, dann haben Sie oft eine absolute Klarheit, was ansteht und Sie merken, wie Gott tatsächlich in Ihnen bewirkt, was er mit Ihnen vorhat. Aber Sie selbst müssen dazu das „Fiat“ geben.      …

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: