Proprium missae – Dominica XXII post Pentecosten

INTROITUS Ps 129:3-4 Si iniquitátes observáveris, Dómine: Dómine, quis sustinébit? quia apud te propitiátio est, Deus Israël.Ps 129:1-2 De profúndis clamávi ad te, Dómine: Dómine, exáudi vocem meam. V. Glória Patri, et Fílio, et Spirítui …

Heute, am letzten Freitag im Oktober, beten wir die Bußpsalmen für die Lösung des Bergoglio-Problems und das Wiederaufleben der Kirche in DE, AT und CH

Es ist soweit: Die Bußpsalmen beten! Praktische Anweisung Man bete wie folgt: Man knie sich hin. Man mache das Kreuzzeichen. Man bete: „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.“ Man lese …

Nazi-Sympathien bei der Piusbruderschaft oder wer oder was ist „Nazi“?

Ein guter Baum bringt gute Früchte und eine katholische Organisation keine Nazi-Sympathien, die lehramtlich in „Mit brennender Sorge“ (1937) verurteilt worden sind.

Bäumer, Geschichte des Breviers. (22) Kapitel Patristische Zeit. (2) Apostolische Zeit

Pater Bäumer versucht hier einen indirekten, aber durchaus überzeugenden Beweis zu erbringen, dass auch in der Apostelzeit eine Art kultisch strukturiertes Psalmengebet gegeben haben muss, weil die allerersten Christen und Apostel an den jüdischen Tempelgebeten …

Heiligsprechung und ihr Prozess (1 von 6)

Ist eine Heiligsprechung unfehlbar? Passend zum alljährlichen Allerheiligenfest wollen wir die Frage beantworten, die sich viele insgeheim stellen, ob man die nach dem Konzil heiliggesprochenen Heiligen wirklich als heilig zu betrachten hat? Denn spätestens seit …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Festtage III – Christkönig 2020

Evangelium des Christkönigfestes (letzter Sonntag im Oktober) Joh 18, 33 – 37 Pilatus ging wieder in das Gerichtsgebäude, ließ Jesus rufen und fragte ihn: „Bist du der König der Juden?“ Jesus antwortete: „Sagst du das …

Proprium missae – In festo Domino nostro Jesu Christi Regis

INTROITUS Apoc 5:12; 1:6Dignus est Agnus, qui occísus est, accípere virtútem, et divinitátem, et sapiéntiam, et fortitúdinem, et honórem. Ipsi glória et impérium in sǽcula sæculórum.Ps 71:1Deus, iudícium tuum Regi da: et iustítiam tuam Fílio …

Katholische Engellehre: (41). Die bösen Geister, ihre Sünde und ihr Sturz. (5) Folgen und Strafen der Engelsünde (ii) Verhärtung

2. Vollständige Verhärtung und Verstocktheit des Willens, die sowohl in Unbußfertigkeit als auch die Absicht, stets Böses zu handeln, in sich schließt. Unwiderruflichkeit der Entschlusskraft Im letzten Abschnitt haben wir die göttliche Gerechtigkeit als „die …

Hl. Alphons Maria von Liguori, Vorbereitung zum Tode (2)

Das Buch vom hl. Alphons ist keine theoretische Lektüre, sondern eine Anleitung und ein Übungsbuch. Sie müssen alle diese Betrachtungen wirklich durchführen, um ihre Früchte kosten zu dürfen. Versuchen Sie also, sich so plastisch wie …

Carol Byrne, Dialogmesse (10 von 94), Pius XII. befähigte Progressivisten zur liturgischen Reform

Wenn man bestimmte Gedanken weiterspinnt, dann landet man zwangsläufig in der sedevakantistischen Sackgasse, weil man sich zwangsläufig die Frage stellt, ob alle Päpste von Pius X. aufwärts und mit ihm angefangen die Liturgie systematisch und …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – 20. Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des zwanzigsten Sonntags nach Pfingsten Joh 4, 46 – 53 Jesus kam wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser in Wein verwandelt hatte. In Kapharnaum lag der Sohn eines königlichen Beamten krank …