Betrachtungen 2021

Predigten der Kirchenväter- Sonntage III – Septuagesima

Evangelium des Sonntags Septuagesima Mt 20, 1 – 16 In jener Zeit trug Jesus Seinen Jüngern dieses Gleichnis vor: Das Himmelreich ist gleich einem Hausvater, der am frühen Morgen ausging, um Arbeiter für seinen Weinberg …

31. Januar: Fest des heiligen Bekenners Petrus Nolasko

Petrus Nolasko, in Recaudum bei Carcassonne in Gallien aus vornehmem Geschlecht geboren, ragte durch ganz besondere Liebe zum Nächsten hervor. Ein Vorzeichen seiner Tugend war es, daß zu ihm, wo er noch in der Wiege …

30. Januar: Fest der heiligen Jungfrau und Martyrin Martina

Martina, eine Jungfrau in Rom, deren Vater ein Konsul war, die, vom vornehmen Geschlecht stammend, im zarten Kindesalter die Eltern verloren hatte, entbrannte in Begeisterung für die christliche Liebestätigkeit und verteilte das Vermögen, das sie …

29. Januar: Fest des heiligen Bekenner-Bischofs und Kirchenlehrers Franz von Sales

Franz war im Städtchen Sales, von dem sein Familienname stammt, von frommen und vornehmen Eltern geboren und gab vom zarten Kindesalter an Anzeichen der späteren Heiligkeit durch seine Sittenreinheit und sein ernstes Wesen. Als Jüngling …

Christine Niles, Kriminelle Nachlässigkeit der FSSPX (3 von 3)

Neue Opfer, neue Vorwürfe Seit unserem Spotlight-Exposé wurde Church Militant nicht nur mit öffentlichen und privaten Unterstützungsbotschaften überschwemmt, sondern auch immer mehr Opfer haben uns kontaktiert und weitere Vorwürfe wegen Missbrauchs und Vertuschung offenbart. Diese Opfer …

27. Januar: Fest des heiligen Bekenner-Bischofs und Kirchenlehrers Johannes Chrysostomus

Johannes aus Antiochien, der wegen seines goldenen Redeflusses den Beinamen Chrysostomus führt, wandte sich von der Beschäftigung mit Rechtsangelegenheiten und weltlichen Dingen der Heiligen Schrift zu mit seinen höchst lobenswerten Geistesanlagen und mit größtem Eifer. …

Bäumer, Geschichte des Breviers. (25) I. Kapitel Patristisches Zeit. (5) Apostolische Zeit

Wenn das jüdische Gebet dermaßen durchstrukturiert war, dann haben die Apostel auch so gebetet und es so weitergegeben, weil sie ja Juden waren. Von den festen christlichen Stunden des Kultes schreiben auch Kirchenväter und Kirchenschriftsteller, …

Carol Byrne, Dialogmesse: Pius XII.: „Die Reformen kommen vom Heiligen Geist“ (22 von 94)

Wo ist die Unfehlbarkeit hin und warum haben die Päpste von Pius X. an immer mehr liturgisch geirrt? Es wäre nämlich unmöglich gewesen, dass sich die liturgische Bewegung dermaßen hätte entwickeln können, wenn der Papst …

Katholische Engellehre: (49). Zustand und Wirksamkeit der bösen Geister vor dem Weltgericht (IV). Besessenheit ungleich Psychiatrie (v)

Das Exorzistat: vom Charisma über Weihe bis zur einem bischöflichen Auftrag „Nach den Angaben der Väter war die Besessenheit und deren Heilung durch charismatische begabte Christen, bzw. seit dem dritten Jahrhundert durch die Exorzisten, sehr …

Christine Niles, Kriminelle Nachlässigkeit der FSSPX (2 von 3)

10-jähriges Kontaktverbot mit Kindern für Pater Abbet Ein FSSPX-Tribunal in der Schweiz hatte Abbet 2006 vor ein kirchliches Gericht gestellt wegen Missbrauchsvorwürfen aus einem Jungenlager, das er einige Jahre zuvor im Wallis geführt hatte, sowie wegen …

20. Januar: Fest des hl. Papstes und Märtyrers Fabian und des hl. Märtyrers Sebastian

Fabian, ein Römer, der von Maximin bis Dezius die Kirche leitete, verteilte die Stadtgebiete unter sieben Diakone, die sich um die Armen kümmern sollten. Er weihte auch ebenso viele Unterdiakone, die die von sieben Berichterstattern …