26. November: Fest des heiligen Abtes Silvester

Silvester war zu Osimo in Picenum aus vornehmen Geschlecht geboren und zierte gleich das kindliche Alter in staunenswerter Weise mit großem Wissen und gutem Lebenswandel. Als Jüngling wurde er von seinem Vater nach Bologna zum Studium der Rechte geschickt; als er aber auf die Mahnung Gottes hin sich der geistlichen Wissenschaft widmete, zog er sich den Unwillen des Vaters zu, den er gleichmütig volle zehn…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: