Tradition und Glauben

Paolo Pasqualucci, „Bruchstellen“ des II. Vatikanischen Konzils mit der Tradition der Kirche (6 von 6)

Der 25. Punkt der Analyse von Paolo Pasqualucci ist dermaßen gewichtig, dass er eigentlich der erste sein sollte. Das Konzil hat den Wahrheitsbegriff aufgehoben. Als wahr gilt nach dem gesunden Menschenverstand, nachdem dem Verständnis der Naturwissenschaften, nachdem Verständnis der Rechtsprechung...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Paolo Pasqualucci, „Bruchstellen“ des II. Vatikanischen Konzils mit der Tradition der Kirche (5 von 6)

Es ist wirklich schrecklich zu sehen, wie all das, womit wir uns jetzt plagen, wie: Feminismus, Gender, Frühsexualisierung, Esoterik, Heidentum, Okkultismus und Satanismus wirklich ihren Ursprung in Vat. II hatten. Diese Ideen, welche Pasquallucci unten analysiert, waren vor 1962 in...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Der feige Untergang des Instituts Johannes Paul II. oder die Gefahr des Neokonservatismus

(Das Bild stellt die Plünderung Roms durch die Vandalen im Jahre 410 dar) Weigel und de Mattei – zwei Sichtweisen Roberto de  Mattei hat recht, wenn er in seinem jüngsten, höchst lesenswerten Artikel behauptet, dass das Päpstliche Institut Johannes Paul...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Paolo Pasqualucci, „Bruchstellen“ des II. Vatikanischen Konzils mit der Tradition der Kirche (4 von 6)

Paolo Pasquallucci macht auf etwas aufmerksam, was uns im Eifer des Gefechts unserer Beschwerden über „unsere lieben Geistlichen“ vielleicht entgeht. Sie sind nicht zu diesen ungläubigen, selbstzufriedenen, narzisstischen Monstern geworden, die sie jetzt sind, weil sie nicht die nachkonziliare, priesterliche Spiritualität verfolgten,...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Paolo Pasqualucci, „Bruchstellen“ des II. Vatikanischen Konzils mit der Tradition der Kirche (3 von 6)

Es ist doch wirklich schwierig zu erklären, wie Ideen der Freimaurerlogen, die oft genug von der Kirche verurteilt wurden und von den Freimaurern selbst für ihre Ideen ausgegeben wurden, in die Konzilsdokumente ihren Einzug fanden, ohne dass die Freimaurer sie...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Opus Bono Sacerdotii: Wir halten zusammen oder die Epstein-Connection

Am 29. Juli brachte die US-amerikanische Miami Herald einen Bericht über eine gemeinnützige Organisation namens Opus Bono Sacerdotii – in etwa mit „das Werk für das Wohlergehen des Priestertums“ zu übersetzen. Da katholisches.info diesen Bericht fast wortwörtlich übersetzt hat, so verweisen...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Paolo Pasqualucci, „Bruchstellen“ des II. Vatikanischen Konzils mit der Tradition der Kirche (2 von 6)

Wir wollen dem Text von Pasqualucci eine kurze Vorrede voranstellen, für all diejenigen, denen dieser Text zu schwierig ist oder für jene, die keine Zeit haben ihn zu Ende zu lesen. Über die Bedeutung von „subsistiert in“ wurden, ohne gleich zu...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Heute, am 26. Juli, beten wir die Bußpsalmen für die Lösung des Bergoglio-Problems und das Wiederaufleben der Kirche in DE, AT und CH

Es ist soweit: Die Bußpsalmen beten! Praktische Anweisung Man bete wie folgt: Man knie sich hin. Man mache das Kreuzzeichen. Man bete: „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.“ Man lese einfach all das laut vor,...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Paolo Pasqualucci, „Bruchstellen“ des II. Vatikanischen Konzils mit der Tradition der Kirche (1 von 6)

Der unten angeführte Text, den wir in der herausragenden und aufopferungswilligen Übersetzung von Eugenie Roth wiedergeben, denn der Text ist schwierig, ist ursprünglich im März 2018 bei onepeterfive erschienen. Da er zu den Texten dieser Art gehört, die nicht sehr schnell...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Benedikt wollte Bergoglio zum Staatssekretär oder ein Nachtrag zum Sodo-Staatssekretariat

Als willkommene Ergänzung zu unserer Sodo-Staatssekretariatsreihe brachte am 22. Juli die katholische online Zeitschrift Cruxnow.com die Nachricht, dass Benedikt im Jahre 2005, d. h. ganz am Anfang seines Pontifikats, Bergoglio zu seinem Staatssekretär haben wollte.  Die Nachricht liest sich wie...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Paolo Pasqualucci oder wieder einmal das Konzil

Es besteht eine viel größere Gefahr für einen Redner oder Schriftsteller darin, dass er sein Publikum langweilt als dass er es empört. Die Empörung setzt in uns Adrenalin frei, welches die Emotionen bewegt und bindet, sodass man sich sehr lange daran...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe, Erklärung der Wahrheiten (8 von 8)

Am Ende der Erklärung der Wahrheiten der Unterzeichner erfolgen Bemerkungen zur Beichte und zum Zölibat. Der Kreis schließt sich. Ebenso wie die gefallenen Dämonen so haben auch die gefallenen, sakrilegischen Geistlichen etwas Vampirisches an sich. Sie wollen die Anderen zu...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Kirchenaustritte 2018 oder der Plan geht auf

Wie man unlängst lesen konnte, hat die Anzahl der Kirchenaustritte in Deutschland wieder mal einen Höhepunkt erreicht. 216.078 Menschen haben sich formell von der Kirche verabschiedet und ganze 9,5% der zahlenden Kundschaft geht noch Sonntags in die Kirche, weil sie...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Das vatikanische Sodo-Staatssekretariat oder wie fing es an? Paul VI., Johannes Paul II. und Benedikt XVI. (3 von 3)

Liest man die Berichte der Millenari aus den 1990-gern Jahren, so wird einem klar, dass Homosexualität im nachkonziliaren Vatikan immer eine Rolle spielte. Hoffentlich nicht früher auch, aber dennoch nicht die ausschlaggebende Rolle, wie jetzt. Die Millenari schreiben: Der Speer...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe, Erklärung der Wahrheiten (7 von 8)

Der dritte Teil der Erklärung der Wahrheiten ist dem Sakrament der Eucharistie und der Beichte gewidmet. Da Eucharistie so heilig ist, weil Christus selbst darin real anwesend ist, daher darf man Ihn nicht in Todsünde empfangen, da man dadurch eine weitere...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Das vatikanische Sodo-Staatssekretariat oder wie fing es an? Paul VI., Johannes Paul II. und Benedikt XVI. (2 von 3)

Der nächste Papst, welcher den Abstieg der Kurie ins Bodenlose möglich machte, war Johannes Paul II. Sicherlich werden innerhalb der nächsten Jahre und Jahrzehnte noch sehr viele Informationen über dieses Pontifikat ans Licht kommen, weil man zuerst Skandale produzierte, erlaubte,...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe, Erklärung der Wahrheiten (6 von 8)

Im letzten Teil des zweiten Teiles wird dagegen vorgegangen, was in der letzten Zeit als von der Gesellschaft zulässig erklärt wird. Homosexualität, Homoehe, Gender etc. Aber all dem zugrunde liegt der letzte Punkt, welcher besagt, dass die Kirche durchaus das...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe, Erklärung der Wahrheiten (5 von 8)

Im zweiten Teil des zweiten Teiles bekräftigen die Unterzeichner die katholische Lehre: gegen Abtreibung, gegen in vitro Befruchtung, gegen Euthanasie, gegen Empfängnisverhütung, gegen Unzucht, gegen Scheidung. Das ist natürlich nichts Neues und stellt sicherlich das Wasser auf die Mühlen aller...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Das vatikanische Sodo-Staatssekretariat oder wie fing es an? Paul VI., Johannes Paul II. und Benedikt XVI. (1 von 3)

Der Inhalt dieser Reihe, der schon in anderen Beiträgen, wenn auch weniger eingängig präsentiert wurde, ist sicherlich verstörend. Wer sich damit nicht belasten will, der lese es besser nicht. Dann wird er aber nicht verstehen, warum die Dinge so  schlimm...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Instrumentum laboris Amazonas-Synode oder der bergoglianische Neusprech (5 von 5)

Instrumentum laboris 127 – 129 In dem Punkt 127 stechen zwei Begriffe ins Auge. Der eine ist Kosmovision, welche Teilhard de Chardin auf den Plan ruft, der andere, in der englischen Übersetzung emerge – welche an die Emergenz denken lässt....

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Vigano-Enthüllungen oder Knabenschändung als die neue Umlaufwährung im Vatikan (2 von 2)

Wir setzen hier das Viganò-Interview fort, indem wir auf etwas aufmerksam machen, was vielleicht vergessen wurde. Am Anfang des Bergoglio-Pontifikats kam die Nachricht auf, dass die Kurien-Ämter einer Rotation unterliegen sollen.  Es war von Rotation nach drei bis fünf Jahren...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Vigano-Enthüllungen oder Knabenschändung als die neue Umlaufwährung im Vatikan (1 von 2)

Wie man weiß, hat Erzbischof Viganò der Washington Post ein Interview gegeben, das am 2. Mai 2019 veröffentlicht wurde. Es wurde über mehrere Monate schriftlich und heimlich geführt, um den Erzbischof nicht zu gefährden. Dieses Interview ist hier zu finden...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Instrumentum laboris Amazonas-Synode oder der bergoglianische Neusprech (4 von 5)

Instrumentum laboris 124-127 und Sacrosanctum concilium Nach der vorangestellten Einführung wenden wir uns nun der Analyse des Instrumentum laboris widmen, indem wir im Auge behalten, dass es ein Neusprech-Dokument ist, welches auf der Ebene C etwas anderes behauptet, was die Ebene...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Kritik von und an Kardinal Brandmüller oder Kaninchenzuchtverein forever!

Wie man überall nachlesen kann, kritisierte Kardinal Brandmüller in einem Schreiben vom 27.06.2019 das Instrumentum laboris der kommenden Amazonas-Synode. Kardinal Brandmüller (geb. 5 Januar 1929) ist 90 Jahre alt und der letzte der vier Dubia-Kardinäle, der ich noch was traut....

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe, Erklärung der Wahrheiten (4 von 8)

Was ist das Verhängnisvolle an Amoris Laetitia? Dass dieses Dokument einen Zwang zur Sünde oder eine Unmöglichkeit der Tugend feststellt (AL 298). Ferner stellt es fest, dass eine schwere Sünde manchmal „in besonderen Einzelfällen“, wie man gerne in Deutschland sagt,...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Kostbarstes Blut – Gegenentwurf zum Satanismus

Das heutige Fest des Kostbarsten Blutes, über dessen Geschichte man hier nachlesen kann, stellt  die Quintessenz der Erlösung dar. Was ist Erlösung? Darüber können Sie leider in der heutigen Kirche kaum etwas hören, weil man die Erbsünde und die Sünde...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Satanismus in der Kirche oder die Karriere von Kardinal Joseph Bernardin (1928-1996)

Menschen haben Gewissen und manchmal haben sie auch genug. Selbst wenn sie in einem Ordinariat arbeiten. So begab es sich also, dass ein Whistleblower also ein anonymer Informant der katholischen Platform Church Militant, die größtenteils katholischen Aufklärungsjournalismus betreibt, Informationen aus...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Heute, am 28. Juni, beten wir die Bußpsalmen für die Lösung des Bergoglio-Problems und das Wiederaufleben der Kirche in DE, AT und CH

Es ist soweit: Die Bußpsalmen beten! Praktische Anweisung Man bete wie folgt: Man knie sich hin. Man mache das Kreuzzeichen. Man bete: „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.“ Man lese einfach all das laut vor,...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe, Erklärung der Wahrheiten (3 von 8)

Die katholische Einstellung zur Ökumene ist die Rückkehrökumene, wie sie in Mortalium animos (1928) dargestellt wurde. Wir zitieren: Rückkehr zur wahren Kirche Christi 10 […] Es gibt nämlich keinen anderen Weg, die Vereinigung aller Christen herbeizuführen, als den, die Rückkehr...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Instrumentum laboris Amazonas-Synode oder der bergoglianische Neusprech (3 von 5)

Zölibat kein Dogma? Das Argument, welches in diesem Kontext immer fällt, lautet: Das kann man ändern. Das ist kein Dogma! Das Argument ist falsch, denn das Dogma betrifft die Lehre, wie z.B. dass Gott dreifaltig ist. Die Tradition der Kirche...

Dieser Inhalt ist nur für Zugang 1 Tag, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Abo - 30 Tage, Abo - 90 Tage, Abo - 6 Monate, Abo -1 Jahr, Einzel-Pass und Zugang 3 Tage Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen
error: Content is protected !!