Augustin Poulain SJ, Die Fülle der Gnaden. (1) Einleitung von Kard. Merry del Val

Kardinal Merry del Val (1865-1930) steht für eine vergangene Zeit, in der die Kirche, weil sie so hohe Ansprüche stellte, auch die besten Leute bekam, welche heutzutage in der Wirtschaft oder in der Unternehmensberatung enden. Weil leider heutzutage die katholische Lehre, wie Sie auf den Universitäten und in der Verkündigung vertreten wird wirklich keinen Sinn macht, so wenden sich viele Männer, denn nur Männer werden geweiht, instinktiv von der kirchlichen Laufbahn ab und wählen eine andere. Denn wem ist schon auf die längere Sicht zuzumuten Sicht in einem System von:

„grundsätzlich ist es so … andererseits aber, wenn die pastoralen Gründe dafür sprechen … ist das ganz anders“

zu leben. Solch ein System  siebt auf Logik und Integrität bedachte Menschen aus und was bleibt, kann entweder nicht denken, hat kein Rückgrat oder lebt in einer andauernden Verstellung.

Kardinal Merry del Val, dessen Lebenslauf beispielsweise hier nachgelesen werden kann,[1] ist dem breiteren Publikum dafür bekannt 63 Fremdsprachen gesprochen zu haben. Ihm wurde aber auch der Titel Diener Gottes (Servus Dei) zuteil, bei dem es wohl vorerst bleiben wird, dass sein 1953 eröffnetes Seligsprechungsverfahren ausgesetzt worden ist. Der Kardinal war aber auch ein tief frommer Mann, welcher die Frömmigkeit und die Qualität der Schrift von Pater Poulain SJ erkennen und schätzen konnte. Das Beispiel des Kardinals stellt uns vor Augen, dass Hochbegabung, adelige Herkunft und kuriale Karriere kein Hindernis für die eigene Frömmigkeit sei müssen.

[1] Wir geben mehrere Versionen an, da die deutsche meistens immer die antiklerikalste Fassung ist. http://de.wikipedia.org/wiki/Rafael_Merry_del_Val http://en.wikipedia.org/wiki/Rafael_Merry_del_Val http://it.wikipedia.org/wiki/Rafael_Merry_del_Val http://rorate-caeli.blogspot.com/2012/06/life-and-thoughts-of-cardinal-merry-del_23.html

Tradition und Glauben – Angebot

7 Tage gratis lesen – testen Sie uns!

Monatsabo nur 19,99 € im Monat

Jahresabo nur 149,99 € im Jahr

Besuchen Sie unseren Online-Shop

Unser Coaching-Angebot für Sie!

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: