Augustin Poulain SJ, Die Fülle der Gnaden (42) Quellenbelege zum Gebet der Ruhe (v)

Gebet der Ruhe nicht nur im Gebet Ein häufiger Fehler, den man bei der Lektüre der Texte über das mystische Gebet macht, besteht darin, dass man meint, dass diese Zustände nur während des Gebets dauern. Also vom Kreuzzeichen bis Kreuzzeichen, wenn das Gebet von allen anderen Lebenstätigkeiten und -Umständen abgesondert wurde. Dem ist aber nicht so, denn bei P. de Cloriviere lesen wir, „dass das…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: