Tradition und Glauben

Augustin Poulain SJ, Die Fülle der Gnaden (52) „Besitz Gottes“ oder Sprache der Mystik

Beitrag hören Bewerten Sie den post Obwohl man Gott, wie im letzten Beitrag dieser Reihe dargestellt, auch sinnlich genießen kann, sind doch die Aussagen der meisten Mystiker analog zu deuten. Was bedeutet das? Das sie an die Grenzen der Sprache…


Login


Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

Die „Benedikt-Blockade“ oder warum Franziskus keine Standesgnade hat
Kardinal Siri, Männerkleidung, die von Frauen getragen wird (1 von 2)
Juli der Monat des Kostbarsten Blutes
Sakramentalien. (3 von 18) Theologische Grundlagen. (2) Schöpfung und Engel (ii) Mitwirkung der Engel an der Weltregierung

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Vergelt's Gott!

€10,00

Blogstatistik

Kommentar- und Printfunktion nur für Abonnenten.

  • 581.332 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!