Bäumer, "Geschichte des Breviers" Unser Archiv:

Bäumer, Geschichte des Breviers. (24) Kapitel Patristisches Zeit. (4) Apostolische Zeit

Werbung

Die Juden begannen ihr Gebet mit eine Art Credo – Schema Israel – „Höre Israel“. Der Talmud und Joseph Flavius geben uns genau an, welche Psalmen, wann gebetet wurden. Wie wir sehen, war schon das jüdische Gebet durchstrukturiert und das sog. „freie Beten“ und zwar das öffentliche Beten ist eine späte protestantisch-charismatische Erfindung, welche ihren Einzug zum Novus Ordo fand. Soviel zum Thema „Rückkehr zu den jüdischen Quellen“, die keine war. Je mehr man über die Liturgiegeschichte erfährt, umso mehr stellt man fest, wie schrecklich wir von den Reformern belogen wurden.

Zum Download für Abonnenten geht es hier:

Das kann Ihnen auch gefallen