Tradition und Glauben

Bäumer, Geschichte des Breviers. (36) III. Kapitel. Die nachnicänische und patristische Zeit. (i) Seit der Mitte des 4. Jahrhunderts

Beitrag hören
5/5 - (2 Stimmen)

Lesezeit: 1 Minute

Nach dem Edikt von Mailand 313 kam die Kirche aus dem Untergrund und durch das Konzil von Nicäa 325 legte sie die ersten Dogmen fest. Es entstand auch in dieser Zeit sozusagen der Berufszweig der Mönche oder der professionellen Beter, womit die Entwicklung des Offiziums auch einherging. Es began die Arbeitsteilung zwischen den „Machern“ und den „Betern“, die für die Ersteren beteten und opferten. Alles entstand langsam und organisch und nicht abrupt und aufgesetzt wie die letzte „Liturgiereform“, die wirklich fast alles reduzierte, was jahrtausendelang aufgebaut wurde. Da dieses Gebetspensum und die Gebetshilfe nach und nach seit den Reformen von Pius X. abnahm, so haben wir jetzt lügende Päpste und einen Antipapst, die Pachamama huldigt. Alles durch den Gebetsentzug.

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Vergelt’s Gott!

10,00 €

Kredit- oder Debitkartenzahlung

Offline-Abos

3 Monate 39,99€ 6 Monate 69,99€ 12 Monate 129,99€

Banküberweisung im Voraus

Familien-Abos

Monatsabo 59,99€ Jahresabo 399€

Bis zu 6 Personen, Kredit – oder Debitkartenzahlung

Alle Beiträge, ohne Werbung, Vorlesefunktion, Kommentieren,

mit Print-Möglichkeit!

Mehr Info finden Sie hier und hier

Kredit- oder Debitkartenzahlung

Offline-Abos

3 Monate 39,99€ 6 Monate 69,99€ 12 Monate 129,99€

Banküberweisung im Voraus

Familien-Abos

Monatsabo 59,99€ Jahresabo 399€

Bis zu 6 Personen, Kredit – oder Debitkartenzahlung

Alle Beiträge, ohne Werbung, Vorlesefunktion, Kommentieren,

mit Print-Möglichkeit!

Mehr Info finden Sie hier und hier

Beitrag hören
5/5 - (2 Stimmen)

Zum Download für Abonnenten geht es hier:

Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

Die „Benedikt-Blockade“ oder warum Franziskus keine Standesgnade hat
Kardinal Siri, Männerkleidung, die von Frauen getragen wird (1 von 2)
Juli der Monat des Kostbarsten Blutes
Sakramentalien. (3 von 18) Theologische Grundlagen. (2) Schöpfung und Engel (ii) Mitwirkung der Engel an der Weltregierung
Katholische Engellehre: (49). Zustand und Wirksamkeit der bösen Geister vor dem Weltgericht (IV). Besessenheit ungleich Psychiatrie (v)

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Vergelt's Gott!

€10,00

Blogstatistik

Kommentar- und Printfunktion nur für Abonnenten.

  • 581.341 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!