Blog für Abonnenten – schon bald

Liebe Leser,

in der nächsten Wochen wird der Inhalt dieses Blogs, von einigen Beiträgen abgesehen, ausschließlich für Abonnenten freigegeben werden.  Die Preisgestaltung sieht wie folgt aus:

  1. Gratiszugang- kostenlos für 3 Tage, ausgewählter Inhalt.
  2. Tageszugang – 1,99 € für 1 Tag, alle Inhalte in diesem Zeitraum.
  3. Zugang 7 Tage – 6,99 € für 7 Tage, alle Inhalte in diesem Zeitraum.
  4. Zugang 14 Tage -12,99 € für 14 Tage, alle Inhalte in diesem Zeitraum.
  5. Zugang 30 Tage -19,99 € für 30 Tage, alle Inhalte in diesem Zeitraum.
  6. Zugang 90 Tage – 49 € für 90 Tage, alle Inhalte in diesem Zeitraum.
  7. Zugang 180 Tage – 89 € für 180 Tage, alle Inhalte in diesem Zeitraum.
  8. Zugang 365 Tage – 149 € für 365 Tage, alle Inhalte in diesem Zeitraum.

Da es sich ab der Freischaltung um ein kommerzielles Unterfangen handeln wird, so müssen davor viele rechtliche Probleme geklärt werden, da es sich um eine Leistung handelt, die in Deutschland erbracht und in alle Welt exportiert und in aller Welt abgebucht werden wird. So muss die richtige Software gewählt und implementiert werden, was ebenfalls dauert. Bitte buchen Sie noch nicht! Sie werden detailliert auf alles vorbereitet werden und der Tag der Kommerzialisierung wird bekannt gemacht werden. Es werden auf der Website einige Informationen oder Links erscheinen, die zurzeit noch nicht funktionieren. Ein gut Ding braucht Weile und DSDZ hat zurzeit seine 14 bis 16 Stunden-Tage.

Es liegt in unserem eigenen Interesse, dass Sie sich bequem einloggen und bezahlen können, was aber unsererseits einige Arbeit erfordert. Da wir Abmahnungen und Klagen wegen des Internetauftritts, der zurzeit wirklich nicht rechtssicher ist, vermeiden wollen, so überlegen zurzeit einige Anwälte (Gott sei Dank umsonst), was wir auf der Website brauchen und was nicht. Wir wollen uns lieber auf Klagen des Vatikans und der DBK vorbereiten. Haben Sie bitte Geduld, denn zurzeit droht Ihnen nichts. Sie haben die meisten Beiträge umsonst zur Verfügung und neue werden folgen. Für Anregungen sind wir jederzeit dankbar.

Aber all diese Dinge werden sich schon richten, denn die göttliche Vorsehung wirkt auch im Kleinen.

 

 

 

(4) Kommentare

  1. Anna Gallicana sagt:

    Schade, ich stehe finanziell wirklich mit dem Rücken zur Wand. Wäre schön, wenn sich da was positiv entwickeln würde, habe inzwischen aber wenig Hoffnung. Ich wünsche Ihnen trotzdem viel Erfolg. Sie werden mir sehr fehlen, waren Sie doch der Leuchtturm meines spirituellen Lebens.

    1. Traditio et Fides sagt:

      @ Anna Gallicana
      Danke. Vielleicht wird sich was bei Ihnen ergeben? Noch können Sie auf Vorrat lesen? Wenn ich aber bald keine Einkünfte generiere, dann habe ich nicht einmal eine Wand. :)))

  2. Stjepan sagt:

    Lieber Traditio et Fides,

    ich wünsche Ihnen sehr viel Erfolg bei Ihrem Vorhaben! Manche können es nicht verstehen, wie man Geld für einen solchen Dienst verlangen kann. Ich verstehe das aber sehr gut, denn stelle ich mein ganzes Leben in diesen Dienst, dann kann ich nicht arbeiten gehen, um mir das nötige Geld zum Leben zu verdienen. So muss man halt diesen Schritt gehen, den Sie gehen. Sie stellen Ihr Leben in den Dienst am Nächsten und tun was dafür und wir können Sie unterstützen, um Ihnen zu dienen, damit Sie von Ihrem Dienst leben können. So hilft einer dem anderen! Zwar wird es mir aufgrund meiner finanziellen Lage nicht möglich sein, Ihren Blog zu abonnieren, Vorteile daraus zu ziehen und sie zu unterstützen, doch hoffe ich, dass einmal bessere Tage kommen und ich dazu in der Lage sein werde. Bis dahin werden Sie und ihre ausgezeichneten Artikel, die eine klare katholische (christliche) Sprache sprechen, auch mir fehlen!

    1. Traditio et Fides sagt:

      Vielen Dank und alles Gute!

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: