Tradition und Glauben

Brief der 45 – Amoris Laetitia eine theologische Kritik

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Eine Analyse der päpstlichen Exhortation, welche den persönlichen Glauben des Papstes nicht negiert, sondern auf die mit den unklaren und zweideutigen Formulierungen verbundenen Gefahren hinweist, die für den Glauben der Gläubigen und ihr moralisches Leben darstellen. Die in den Formulierungen enthaltenden Aussagen sind weder theologisch noch kirchenrechtlich exakt. Auch wenn einige Passagen wertvoll sind, so gibt es viele, die unter Zensur fallen.  

Mehr im Pay Beitrag: 

Brief der 45 – Amoris Laetitia eine theologische Kritik (2). Die Gefahren von AL.

 

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Zum Download für Abonnenten geht es hier:

Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

7. August- der heilige Cajetan oder der Wert der Sühne
Sabine Töpfer: Zehn Jahre als Auxiliarin beim Opus Dei
7. August: Fest des heiligen Bekenners Kajetan
5. August – Maria Schnee - Betrachtung
Der Seiko-Mariensamstag (4 von 5): Votivmesse am Samstag und Maria
Carol Byrne, Dialogmesse (6 von 110). Partizipation, Vokalisierung & Vulgarisierung

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Bei der Übernahme der Paypal-Gebühren kommt mehr bei uns an. Vergelt's Gott, wir beten für Sie!

€10,00

Blogstatistik

Schreibe einen Kommentar

  • 584.829 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!