Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – 19. Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des neunzehnten Sonntags nach Pfingsten Mt 22, 1 – 14 Jesus fuhr fort, in Gleichnissen zu ihnen zu reden. Er sprach: „Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Könige, der seinem Sohne Hochzeit …

Hl. Alfons von Liguori – „Praktische Anweisung für Beichtväter“. (10) Gelegenheit zur Sünde und Absolution

Der hl. Alfons schreibt vor, wann man eine Lossprechung verweigern kann. Man kann sie verweigern, wenn sich jemand ständig der Gelegenheit zur Sünde aussetzt, weil er diese Gelegenheit nicht beseitigt. Wird man ohne jegliche Auflagen …

John Andra, Meine Erfahrung mit der Neuen Messe (4 von 6)

Ja, man muss schon wirklich sehr asketisch und abgebrüht sein, um in Deutschland zur Novus Ordo Messe zu gehen. Ist man ein „Muttersprachler“, dann ist das ganze noch erträglicher, aber eine „rein deutsche“ Novus Ordo …

Bäumer, Geschichte des Breviers. (32) II. Kapitel Nachapostolische Zeit und urchristliche Zeit. Nächtliches gemeinsames Beten

Der hl. Cyprian (gest. 258) schreibt nicht nur in der ersten Person Plural (stamus, debemus) über das gemeinschaftliche gemeinsame Gebet, er gibt auch den Teil der Messe wieder: Sursum corda – Habemus ad Dominum. So …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – 17. Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des siebzehnten Sonntags nach Pfingsten Mt 22, 34 – 46 Als die Pharisäer erfuhren, daß er die Sadduzäer zum Schweigen gebracht habe, kamen sie zusammen. Und einer von ihnen, ein Gesetzeslehrer, wollte ihn auf …

Hl. Alfons von Liguori – „Praktische Anweisung für Beichtväter“. (8) Nächste Gelegenheit zur Sünde

Gelegenheit macht Diebe, Gelegenheit macht Sünde. Hat man unter bestimmten Umständen schon gesündigt, so wird man wieder sündigen, wenn die Gelegenheit dieselbe ist. In solchen Fällen, schreibt der hl. Alfons, darf man die Lossprechung verweigern. …