Kategorie: Gratis-Echte-Männer

Krawall-Polit-Abo, Ästheten-Liturgie-Abo, Gelehrten-Abo, Gratis-Echte-Männer, Mitgliederbereich, Liturgie, Männliche Sicht der Liturgie

Pater Richard G. Cipolla, Die Entmännlichung der Liturgie im Novus Ordo (3 von 3)

Auf einem meiner vielen Aufenthalte in Italien beobachtete ich, dass viele Kinderwagen so gebaut waren, dass das Baby in seinem Sitz saß und seine Mutter, die den Kinderwagen schob, ansah. Das erschien mir seltsam, denn in den Vereinigten Staaten sieht das Baby in dieselbe Richtung, wie die Mutter, die denWeiterlesen...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Zugang 14 Tage, Zugangsabo - zahlweise 30 Tage, Zugangsabo - zahlweise 90 Tage, Zugangsabo - zahlweise 6 Monate, Zugangsabo - zahlweise 1 Jahr, Krawall-Polit-Abo-zahlweise 6 Monate, Ästheten-Liturgie-Abo-zahlweise 6 Monate, Gelehrten-Abo - zahlweise 6 Monate und Gratis-Echte-Männer Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Krawall-Polit-Abo, Ästheten-Liturgie-Abo, Gelehrten-Abo, Gratis-Echte-Männer, Männliche Sicht der Liturgie

Pater Richard G. Cipolla, Die Entmännlichung der Liturgie im Novus Ordo (2 von 3)

Zunächst ist Männlichkeit der Gegensatz von Sentimentalität, nicht von Gefühl an sich, sondern von Sentimentalität. Im ganzen traditionellen Ritus, der auch außerordentliche Form des römischen Ritus genannt wird, gibt es keine Spur von Sentimentalität. Dieses ist an den Rubriken und Gebeten [des Vetus Ordo Red.] ersichtlich, welche prägnant und aufWeiterlesen...

Dieser Inhalt ist nur für Krawall-Polit-Abo-zahlweise 6 Monate, Ästheten-Liturgie-Abo-zahlweise 6 Monate, Gelehrten-Abo - zahlweise 6 Monate und Gratis-Echte-Männer Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Krawall-Polit-Abo, Ästheten-Liturgie-Abo, Gelehrten-Abo, Gratis-Echte-Männer, Männliche Sicht der Liturgie

Pater Richard G. Cipolla, Die Entmännlichung der Liturgie im Novus Ordo (1 von 3)

Von Pater Richard G. Cipolla, Ph.D., D. Phil.(Oxon.), das Original fand sich hier. Der Briefwechsel zwischen Kardinal Heenan von Westminster und Evelyn Waugh[i] vor der Promulgierung des Novus Ordo, in dem Waugh seinem Herzensschrei über die nachkonziliare Liturgie Luft macht und im Kardinal einen sympathischen, wenn auch unwirksamen Zuhörer findet,Weiterlesen...

Dieser Inhalt ist nur für Krawall-Polit-Abo-zahlweise 6 Monate, Ästheten-Liturgie-Abo-zahlweise 6 Monate, Gelehrten-Abo - zahlweise 6 Monate und Gratis-Echte-Männer Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Krawall-Polit-Abo, Ästheten-Liturgie-Abo, Gelehrten-Abo, Gratis-Echte-Männer, Liturgie, Männliche Sicht der Liturgie

Novus Ordo und Mann-Sein oder Vorbemerkungen zum Text von Pater Cipolla.

Wir stellen hier, wieder einmal in der hervorragenden Übersetzung von davillatollkühn, einen profunden und dichten Text von Pater Cipolla vor, einem der bekannteren Autoren auf Rorate Caeli. Wenn wir Pater Cipolla schreiben, dann trifft diese Anrede die Sache nicht genau, denn seit 50 Jahren ist die korrekte Anrede eines PriestersWeiterlesen...

Dieser Inhalt ist nur für Krawall-Polit-Abo-zahlweise 6 Monate, Ästheten-Liturgie-Abo-zahlweise 6 Monate, Gelehrten-Abo - zahlweise 6 Monate und Gratis-Echte-Männer Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren