Alle 245 Dogmen: Gott der Schöpfer, Dogmen 44 – 53

Die Lehre von Gott dem Schöpfer Die nachfolgenden Dogmen betreffen Gott als Schöpfer der sichtbaren und der unsichtbaren Welt.

7. Oktober- Rosenkranzfest – Maria vom Rosenkranz

In den Lesungen wird uns der Segen des heiligen Rosenkranzes in der Vergangenheit gezeigt, und zwar in der 4. Lesung der Segen in der Überwindung der Irrlehrer: Als die Irrlehrer der Albigenser in der Gegend von …

Jeden Sonntag: Die 245 Dogmen oder testen Sie Ihren Katholizismus!

Um unsere Seite interaktiver zu gestalten und das Glaubenswissen der Leser abzufragen, wollen wir an jedem Sonntag einen Teil der 245 Dogmen vorstellen, wie sie in der Dogmatik von Ludwig Ott als Lehrsätze de fide …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – Achter Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des achten Sonntags nach Pfingsten Lk 16, 1 – 9 Jesus sprach zu seinen Jüngern: „Es war ein reicher Mann, der hatte einen Verwalter. Dieser wurde bei ihm angeschuldigt, er verschleudere sein Vermögen. Er …

Predigten der Kirchenväter – Sonntage III – Allerheiligste Dreifaltigkeit

Evangelium des Festes der Hl. Dreifaltigkeit (zugleich 1. Sonntags nach Pfingsten) Mt 28, 18 – 20 Jesus trat auf seine Jünger zu und sprach zu ihnen: „Mir ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf …

Predigten der Kirchenväter – Festtage – Pfingstmontag

Evangelium des Pfingsmontags Joh 3, 16 – 21 „Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn dahingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern das ewige Leben …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Festtage I – Rosenkranzfest

Evangelium zum Fest Maria vom Rosenkranz Lk 1, 26 – 38 Es war ihm [Simeon, bei der Begegnung im Tempel] von dem heiligen Geiste geoffenbaret worden, daß er den Tod nicht sehen werde, bis er …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – Fünfzehnter Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des fünfzehnten Sonntags nach Pfingsten Lk 7, 11 – 16 Darauf ging Jesus in eine Stadt mit Namen Naim. Viele seiner Jünger und zahlreiches Volk zog mit ihm. Als er in die Nähe des …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – Achter Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des achten Sonntags nach Pfingsten Lk 16, 1 – 9 Jesus sprach zu seinen Jüngern: „Es war ein reicher Mann, der hatte einen Verwalter. Dieser wurde bei ihm angeschuldigt, er verschleudere sein Vermögen. Er …

Über das Fasten (13 von 15). IV. Vom Fasten entschuldigt. (1) Dispens

Bedenkt man all die in dieser Reihe dargestellten Fastenvorschriften und Auflagen, so stellt sich natürlich die Frage, ob es Gründe gibt, welche die Nichteinhaltung entschuldigen? Die gibt es sehr wohl, denn es ist immer die …

Anna Gallicana, Der Heilige Rochus und die Pest

Anbei eine herzerwärmende Geschichte unserer in Frankreich ansässigen Mitarbeiterin Anna Gallicana über die häusliche St. Rochus-Verehrung. Kommt eine richtige Seuche und nicht nur eine virtuelle wie jetzt, dann kann man wieder des hl. Rochus gedenken. …