Zeigt 4 Resultate(s)

Fatima is over 3

Es ist unbegründet auf den “Triumph des Unbefleckten Herzens” zu warten und darin die Entschuldigung für seine eigene Untätigkeit zu sehen. Warum? Weil all die Auflagen von Fatima 1917 an die früheren Generation ergingen, welche sie, wie auch die Päpste, nicht eingehalten haben. Woher wissen wir es? Der erste Weltkrieg endete nicht bald. Russland hat …

Fatima is over oder warum Gott nicht intervenieren wird (3 von 3)

Die eigentliche Botschaft von Fatima Wenn wir uns die im vorigen Teil vorgestellten Grundsätze der katholischen Glaubenslehre vor Augen führen, so ist es völlig unrealistisch zu erwarten, dass Gott nicht nur für ein Individuum alles richtet, sondern es auch für die ganze, derzeitige irdische Kirche tut. Dies ist aber die Erwartung der Fatima-Anhänger, Kardinal Burke …

Fatima is over oder warum Gott nicht intervenieren wird (2 von 3)

Eine wirklich kleine katholische Gnadenlehre So verhält es sich mit dem Unwillen zur Anstrengung im Natürlichen, im Übernatürlichen ist es noch schwieriger, da die Objekte des übernatürlichen Lebens: Gott, Seele, das ewige Leben, das Gnadenleben übernatürlich sind und aus unserer eigenen Kraft heraus unerreichbar bleiben. Das lutherische Prinzip sola gratia – Gnade allein ist falsch, …

Fatima is over oder warum Gott nicht intervenieren wird (1 von 3)

Wenige tun etwas oder “der Mensch ist ein Energiesparer” Je mehr sich der Schreiber dieser Zeilen mit Thema Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Lebenshilfe etc. auseinandersetzt, umso mehr stellt er fest, dass die Zahl der Prädestinierten sehr klein ausfallen wird. Warum? Weil schon der hl. Thomas von Aquin sagte, dass die Menschen unwillig sind, im Natürlichen etwas Überdurchschnittliches …