5. Mai – Hl. Pius V., Papst, Bekenner

4. Lesung Pius, in einem Städtchen Insubriens mit Namen Bosco geboren, aber von Bologna aus der Adelsfamilie der Ghislieri stammend, trat, als er 14 Jahre alt war, in den Orden der Predigerbrüder. In ihm befand …

1. Mai – St. Joseph der Arbeiter

Evangelium vom Fest des Hl. Joseph, Gemahl der hl. Jungfrau Maria, Bekenner und Schutzpatron der ganzen Kirche Luk 3, 21-23 Zusammen mit dem ganzen Volk ließ auch Jesus sich taufen. Und während er betete, öffnete …

28. April – Hl. Paul vom Kreuz, Bekenner

Paul vom Kreuze war in Uvada in Ligurien geboren, stammte aber aus Kastellazzio bei Alessandria aus vornehmem Geschlechte; in welcher Heiligkeit er später strahlen sollte, wurde durch einen wunderbaren Schein angedeutet, der zur Nachtzeit das …

27. April – Hl. Petrus Canisius, Bekenner, Kirchenlehrer

Petrus Canisius ward zu Nymwegen in Geldern im selben Jahr geboren, in dem Luther in Deutschland in offenkundiger Auflehnung von der Kirche abfiel und Ignatius von Loyola nach Niederlegung des irdischen Soldatendienstes sich dem Kampf …

26. April – Hll. Kletus und Marzellinus, Päpste, Martyrer

Kletus, ein Römer, Sohn des Ämilian aus dem fünften Stadtviertel vom Vicus Patritius, leitete die Kirche unter den Kaisern Vespasian und Titus. Er weihte auf Geheiß des Apostelfürsten in der Stadt 25 Priester. Er gebrauchte …

24. April – Hl. Fidelis von Sigmaringen, Martyrer

Fidelis, in der schwäbischen Stadt Sigmaringen der geachteten Familie Ray entsprossen, glänzte vom frühesten Lebensalter durch seine Ausstattung an Vorzügen der Natur und der Gnade. Er hatte ausgezeichnete Anlagen erhalten und machte die beste sittliche …

21. April – Hl. Anselm, Bischof, Bekenner, Kirchenlehrer

Anselm, aus Aosta an der Grenze Italiens von vornehmen katholischen Eltern, Gundulf und Ermemberga, stammend, gab von zarter Kindheit an durch ständige eifrige Beschäftigung mit der Wissenschaft und durch das Streben nach einem vollkommenen Leben …

Samstag innerhalb der Oktav von Ostern

Lesung aus dem heiligen Evangelium nach Johannes. In jener Zeit, am ersten Wochentag, kam Maria Magdalena früh, da es noch finster war, zum Grab … Auslegung vom heiligen Papste Gregor. Die Lesung des heiligen Evangeliums, …

Predigten der Kirchenväter – Festtage II – Karfreitag

Aus der Abhandlung des heiligen Bischofs Augustinus über die Psalmen. „O Gott, du nimmst in Schutz mich vor der frevlerischen Rotte, vor der großen Zahl der Unheilstifter.“ Wir wollen nun unser Haupt selbst betrachten. Viele …

Predigten der Kirchenväter – Festtage II – Gründonnerstag

Aus der Abhandlung des heiligen Bischofs Augustinus über die Psalmen. „Höre doch, O Gott, auf meine Bitte und verachte nicht mein Flehn, beachte mich und sende mir Erhörung.“ Eines Überdrüssigen, Kummervollen, in Leid Versetzten Worte …

Der hl. Evangelist Johannes – der vom Herzen des Herrn getrunken hat

Die heutige Liturgie feiert am 27.12 das Fest des Evangelisten Johannes. Ein Fest, welches ab der Reform von 1955 durch den Sonntag der Weihnachtsoktave gleichsam zugedeckt wird. Dies bedeutet, dass im Falle, dass das Johannesfest …

21. Dezember: Fest des Hl. Apostels und Martyrers Thomas

Der Apostel Thomas, der auch Zwilling heißt, ein Galiläer, hat sich, nachdem er den Heiligen Geist empfangen, in verschiedene Gegenden zur Verkündigung des Evangeliums Christi begeben; er übermittelte den Parthern, den Medern, den Persern, den …

Die Schätze des Breviers: Lesungen in der Oktav der Unbefleckten Empfängnis (8)

8. Tag der Oktave Wir setzen unsere Lektüre der Lesungen der zweiten Lectio des alten Breviers fort mit den Teilen der dogmatischen Bulle Ineffabilis Deus (1854) vom Pius IX, mit welcher die Lehre von der …

Die Schätze des Breviers: Lesungen in der Oktav der Unbefleckten Empfängnis (7)

7. Tag der Oktave Wir setzen unsere Lektüre der Lesungen der zweiten Lectio des alten Breviers fort mit den Teilen der dogmatischen Bulle Ineffabilis Deus (1854) vom Pius IX, mit welcher die Lehre von der …