Carol Byrne, Verheerende Folgen der Reform von 1955 (44.1 von 94)

Wie im letzten Artikel (Anmerkung 7) erwähnt, haben die Reformer einige der traditionellen Palmsonntag-Antiphonen, die während der Prozession gesungen wurden, herausgeschnitten und andere durch eine moderne lateinische …

Die Sehnsucht nach dem Protestantismus oder über die Quellen der ökumenischen Bewegung

Wenn man sich die Quellen der liturgischen Bewegung und der, Gott sei‘s geklagt, ökumenischen Bewegung anschaut, dann entdeckt man meistens deutsche Priester und Theologen, die …

Carol Byrne, Wie sich das Ziel des Eucharistischen Kongresses änderte (41.1 von 94)

Wann gab es die erste Massenmesse mit Kommunionausteilung? Beim Eucharistischen Kongress in München 1960. Ja, es waren wieder einmal die Deutschen. Interessanterweise wurde bei den …

Carol Byrne, Progressivistische „Vereinfachung“ der Messe, inspiriert von Luther (37 von 94)

Was sind die Glaubensinhalte? Ammenmärchen. Was ist die praktizierte Religion? Aberglaube. Wer sagt es? Prof. Jungmann der Überliturgist und der Übervater des Konzils. Wessen Sicht …