Der hl. Evangelist Johannes – der vom Herzen des Herrn getrunken hat

Die heutige Liturgie feiert am 27.12 das Fest des Evangelisten Johannes. Ein Fest, welches ab der Reform von 1955 durch den Sonntag der Weihnachtsoktave gleichsam zugedeckt wird. Dies bedeutet, dass im Falle, dass das Johannesfest …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Festtage III – Christi Geburt

Evangelium des heiligen Christtags Erste Messe Lk 2, 1 – 14 In jenen Tagen erging vom Kaiser Augustus ein Befehl, das ganze Weltreich aufzuzeichnen. Dies war die erste Aufzeichnung. Sie fand statt unter Quirinius, dem …

Predigten zum Evangeliumstext der Alten Messe – Vigil des Weihnachtsfestes

Weniger Breviergebet ist weniger geistliche Leistung Da wir alle heute und morgen den Kirchgang vor uns haben, auf den wir uns mental einstellen müssen, falls wir wieder einer nachkonziliaren „Jedoch-Aber-Wenn-Miteinander-Flüchtlinge-Rettet-die-Wale-Predigt“ ausgesetzt sein werden, so wollen …

21. Dezember: Fest des Hl. Apostels und Martyrers Thomas

Der Apostel Thomas, der auch Zwilling heißt, ein Galiläer, hat sich, nachdem er den Heiligen Geist empfangen, in verschiedene Gegenden zur Verkündigung des Evangeliums Christi begeben; er übermittelte den Parthern, den Medern, den Persern, den …

Die Schätze des Breviers: Lesungen in der Oktav der Unbefleckten Empfängnis (8)

8. Tag der Oktave Wir setzen unsere Lektüre der Lesungen der zweiten Lectio des alten Breviers fort mit den Teilen der dogmatischen Bulle Ineffabilis Deus (1854) vom Pius IX, mit welcher die Lehre von der …

Die Schätze des Breviers: Lesungen in der Oktav der Unbefleckten Empfängnis (7)

7. Tag der Oktave Wir setzen unsere Lektüre der Lesungen der zweiten Lectio des alten Breviers fort mit den Teilen der dogmatischen Bulle Ineffabilis Deus (1854) vom Pius IX, mit welcher die Lehre von der …

Die Schätze des Breviers: Lesungen in der Oktav der Unbefleckten Empfängnis (5)

Wo ist der vierte Tag oder Oktave oder die Macht der Rubriken Bevor wir hier unsere Lesung fortsetzen, wird sich einigen von uns sicherlich die Frage stellen, was mit dem vierten Tag der Oktave passiert …

Die Schätze des Breviers: Lesungen in der Oktav der Unbefleckten Empfängnis (3)

3. Tag der Oktave Wir setzen unsere Lektüre der Lesungen der zweiten Lectio des alten Breviers fort mit den Teilen der dogmatischen Bulle Ineffabilis Deus (1854) vom Pius IX, mit welcher die Lehre von der …

Die Schätze des Breviers: Lesungen in der Oktav der Unbefleckten Empfängnis (2)

2. Tag der Oktave Wir setzen unsere Lektüre der Lesungen der zweiten Lectio des alten Breviers fort mit den Teilen der dogmatischen Bulle Ineffabilis Deus (1854) vom Pius IX, mit welcher die Lehre von der …

Die Schätze des Breviers: Lesungen in der Oktav der Unbefleckten Empfängnis (2)

2. Tag der Oktave Wir setzen unsere Lektüre der Lesungen der zweiten Lectio des alten Breviers fort mit den Teilen der dogmatischen Bulle Ineffabilis Deus (1854) vom Pius IX, mit welcher die Lehre von der …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Festtage III – Mariae Empfängnis

Evangelium am Feste Mariae Empfängnis Lk 1, 26 – 28 Im sechsten Monate ward der Engel Gabriel von Gott gesandt ein eine Stadt in Galiläa mit Namen Nazareth zu einer Jungfrau. Sie war verlobt mit …

7. Dezember: Fest des heiligen Bekenners, Bischofs und Kirchenlehrers Ambrosius

Ambrosius, Bischof von Mailand, Sohn des römischen Bürgers Ambrosius, wurde geboren, als der Vater der Präfekt von Gallien (Frankreich) war. In seinem Munde soll, als er noch ein Kind war, sich ein Bienenschwarm niedergelassen haben; …

4. Dezember: Fest des heiligen Bischofs, Bekenners und Kirchenlehrers Petrus Chrysologus

Petrus, der wegen seiner goldenen Beredsamkeit den Beinamen Chrysologus (heißt Goldredner) erhalten hat, war in Forum Kornelii (jetzt Imola) in der Provinz Ämilien in Italien von ehrbaren Eltern geboren, wandte von frühesten Lebensalter seinen Sinn …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Festtage III – St. Stephanus, Erzmartyrer

Evangelium am Feste des Hl. Erzmartyrers Stephanus Mt 23, 34 – 39 (Jesus sprach zu den Pharisäern und Schriftgelehrten:) Darum seht, ich sende zu euch Propheten, Weise und Schriftgelehrte. Die einen von ihnen werdet ihr …