Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage II – Zehnter Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des zehnten Sonntags nach Pfingsten Lk 18, 9 – 14 Zu einigen, die sich für gerecht hielten und die andern verachteten, sprach Jesus folgendes Gleichnis: „Zwei Menschen gingen in den Tempel um zu beten. …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – Achter Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des achten Sonntags nach Pfingsten Lk 16, 1 – 9 Jesus sprach zu seinen Jüngern: „Es war ein reicher Mann, der hatte einen Verwalter. Dieser wurde bei ihm angeschuldigt, er verschleudere sein Vermögen. Er …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – Siebter Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des siebten Sonntags nach Pfingsten Mt 7, 15 – 21 Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie kommen in Schafskleidern zu euch, innen aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten könnt ihr sie …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – Dritter Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des dritten Sonntags nach Pfingsten Lk 15, 1 – 10 Allerlei Zöllner und Sünder nahten sich ihm, um ihn zu hören. Da murrten die Pharisäer und Schriftgelehrten und sagten: „Dieser nimmt die Sünder auf …

11. Juni – Hl. Barnabas, Apostel

Vierte Lesung Barnabas, ein Levit und der Abstammung nach von Cypern, der auch Joseph hieß, wurde mit Paulus zum Apostel für die Nichtjuden bestimmt, um diesen das Evangelium Jesu Christi zu verkündigen. Er verkaufte den …

Predigten der Kirchenväter – Festtage – Oktavtag von Fronleichnam

Vierte Lesung Predigt vom heiligen Bischof Cyrill von Jerusalem. Die Lehre des heiligen Paulus scheint vollauf zu genügen, um euch bezüglich der durch Gott gewirkten hehren Tatsachen Zuversicht zu schaffen, deren ihr würdig geworden seid, …

Predigten der Kirchenväter – Festtage – Innerhalb der Oktav des Fronleichnamsfestes – Mittwoch

Vierte Lesung Aus dem Buche des heiligen Bischofs Ambrosius von den Sakramenten. Wer ist der Begründer der Sakramente, wenn nicht der Herr Jesus. Vom Himmel sind diese Sakramente gekommen. Jeder Segensplan nämlich ist vom Himmel. …

Predigten der Kirchenväter – Festtage – Innerhalb der Oktav des Fronleichnamsfestes – Sonntag

Vierte Lesung Predigt vom heiligen Johannes Chrysostomus. Weil er, der das Wort ist, sagt: „das ist mein Leib“, wollen wir zustimmen und glauben und es mit geistigen Augen anschauen. Christus hat uns nämlich nichts Sinnfälliges …

Betrachtungen zum Evangeliumstext der Alten Messe – Sonntage III – Zweiter Sonntag nach Pfingsten

Evangelium des zweiten Sonntags nach Pfingsten Lk 14, 16 – 24 Jesus erzählte folgendes Gleichnis: „Ein Mann veranstaltete ein großes Gastmahl und lud viele dazu ein. Als die Stunde des Mahles gekommen war, sandte er …

Predigten der Kirchenväter – Festtage – Innerhalb der Oktav des Fronleichnamsfestes – Freitag

Vierte Lesung Aus der Predigt des heiligen Thomas von Aquin. Deshalb entspricht es der Andacht der Gläubigen, in feierlicher Weise die Einsetzung eines so segensvollen und bewunderungswürdigen Sakramentes zu begehen, so daß wir die über …

Predigten der Kirchenväter – Festtage- Fronleichnam

Vierte Lesung Die unermeßlichen Wohltaten, die von der Freigebigkeit Gottes dem christlichen Volke gewährt werden, verschaffen ihm eine unschätzbare Würde. Denn „es gibt und es hat niemals ein so vornehmes Volk gegeben, das die Gottheit …