Tradition und Glauben

Tridentinische Messe (für Januar) für alle Wohltäter am 27. April 2019 um 7.00 Uhr

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe für die Wohltäter unserer Blogs am  27. April 2019 um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Die Messe wird für die Wohltäter des Monats Januar 2019 zelebriert werden. Für Frau B.D. Herr M.K. Frau G.S....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Dezember) für alle Wohltäter am 26. April 2019 um 7.00 Uhr

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe für die Wohltäter unserer Blogs am  14. Februar 2019 um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Die Messe wird für die Wohltäter des Monats Dezember 2018 zelebriert. Für Herr M.K. Herr D.R.O. Herr U.M. Frau R.H. Herr Th.R....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für November) für alle Wohltäter am 14. Februar 2019 um 7.00 Uhr

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe für die Wohltäter unserer Blogs am  14. Februar 2019 um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Die Messe wird für die folgenden Wohltäter des Monats November 2018 zelebriert: Herr M.K. Frau G.S. Frau G.Z Herr G. Z. Frau G. M. Herr Th. R. Herr U. M. Frau B.D. Allen Spendern ein herzliches Vergelt’s Gott! Wir versuchen die Wohltäter der Monate Dezember und Januar bald abzuarbeiten und ab Februar 2019 fangen wir mit den Kunden an, wo man am besten einen festen Tag im Monat auswählen wird. Wir bitten um Nachsicht.

Weiterlesen

Tridentinische Messe (für September) für alle Wohltäter am 2. November um 7.00.

  Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe für die Wohltäter unserer Blogs am 2 November um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Die Messe wird für die folgenden Wohltäter des Monats September (ja, ja, der Oktober kommt auch in diesem Monat) zelebriert:   Frau B.M. Herr M.K. Frau G.S. Herr L.K. Frau B.P. Frau M. O. Allen Spender ein herzliches Vergelt’s Gott!...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für August) für alle Wohltäter am 28. September um 7.00.

  Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe für die Wohltäter unserer Blogs am 28 September um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Die Messe wird für die folgenden Wohltäter des Monats Juni zelebriert: Herr U.M. Frau B.D. Frau K.H de C. Herr T. R. Frau B. Z. Herr G. Z. Frau G. S. Herr G. F. Herr M.K. Allen Spender ein herzliches Vergelt’s Gott!...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Juli) für alle Wohltäter am 26. August um 7.00.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe für die Wohltäter unserer Blogs am 26 August um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Die Messe wird für die folgenden Wohltäter des Monats Juli zelebriert: Frau G. M. Frau E. H. Herr M. K. Frau G. S. Herr G. F. Herr U. M. Frau C. H de. C. Herr T. R. Frau B. D. Herr M. F. Allen Wohltätern herzliches Vergelt’s Gott!  ...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Juni) für alle Wohltäter am 23. Juli um 7.00.

  Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe für die Wohltäter unserer Blogs am 23 Juli um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Die Messe wird für die folgenden Wohltäter des Monats Juni zelebriert: Frau G. S. Herr M.K. Herr R. A. Herr Th. R. Herr G. F. Herr H. E. Frau A. H. Herr J. S. Allen Wohltätern herzliches Vergelt’s Gott! Da sich die Tastatur von DSDZ bei der Niederschrift der Namen selbstständig machte und „selbstständig“ alle Namen löschte (sic!), so können wir davon ausgehen, dass die Mächte der Finsternis diese Veröffentlichung nicht wünschen, was für alle Spender ein großes Kompliment ist. Deswegen wird die Messe in Fontgombault reiche Früchte bringen....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Mai) für alle Wohltäter am 17. Juni um 7.00.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe für die Wohltäter unserer Blogs am 17 Juni um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Die Messe wird für die folgenden Wohltäter des Monats Mai zelebriert, deren Anzahl sehr übersichtlich ist. Frau G. S. Herr M.K. Herr R. A. Herr Th. R. Was lernen wir daraus? Dass die Leute ihren Namen oder wenigstens die Initiale gedruckt sehen müssen, damit sie etwas spenden. Punkt. Menschliche Natur (conditio humana). Da hilft der Katholizismus auch nichts. Seit wir die Initiale nicht mehr publiziert, sind die Spenden fast völlig eingebrochen. Wir wollen daher nicht jammern: welche Qualität man hier vorfindet, dass diese umsonst ist, was das alles an Arbeit und Können kostet, dass DSDZ einen McJob ausführt, obzwar nicht bei McDonalds, um diese Blogs betreiben zu können, er wenig schläft, manchmal 8 bis 10 Tage am Stück durcharbeiten muss. daher zu müde ist, um noch zusätzliche Listen zu erstellen, welche unermesslichen Güter eine Messe in sich birgt, sondern wir kehren zur Aufzählung der Initiale zurück, da dies der Gang der Welt ist. Umso mehr Gnaden wird den wenigen Spendern zuteil, da: a. da die Gnadenfülle der Messe an sich zwar unbegrenzt ist, b. die Heiligkeit des sie zelebrierenden Priesters jedoch nicht. Daher verteilt sich b. diesmal nur auf 4 Personen, welche es hoffentlich positiv zu spüren bekommen. Warum hat denn DSDZ die Erwähnung der Initiale eingestellt? Weil er dachte, dass er es mit erwachsenen Menschen zu tun hat, die dieses Betutteln nicht brauchen. Da er er sich geirrt. Ferner arbeitet er jetzt wirklich 16 Stunden am Tag, steht um 8 Uhr auf, manchmal auch früher und geht um 1 Uhr ins Bett, sodass er seine Kräfte noch sparsamer einsetzen muss. Dennoch ging diese Entscheidung finanziell nach hinten los und sie wird hiermit rückgängig gemacht. Die Klostergebete für die Spender werden wieder aufgenommen, denn von nichts kommt nichts....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Dezember) für alle Wohltäter am 11. Januar um 7.00.

  Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe in Fontgombault, morgen am 11 Januar um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Ja, es ist ein wenig kurzfristig, aber Fontgombault ist sehr schnell....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für November) für alle Wohltäter am 7. Dezember um 7.00.

  Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die nächste Tridentinische Messe in Fontgombault, morgen am 7 November um 7 Uhr in der Abtei Fontgombault zelebriert werden wird. Der Schreiber dieser Zeilen bedankt sich bei allen für ihre Großzügigkeit, da in diesen Spenden auch die Anwaltskosten inkludiert sind und betet tatsächlich jeden Abend für jeden oder jede, die Spendet die Gebete aus dem Rituale des Klosters von Biburg. PRO ELEMOSINAS FACIENTIBUS FÜR DIE ALMOSENGEBER Oremus, dilectissimi nobis, omnipotentem Deum pro filio nostro (filia nostra) N., qui recolens divina mandata de iustis laboribus suis victum indigentibus administrat, quatenus haec devotio ipsius, sicut est nobis necessaria, ita sit Deo semper accepta. Per Dominum etc. Beten wir, Geliebte, zum allmächtigen Gott für unseren Sohn (unsere Tochter) N., der (die) eingedenk der göttlichen Gebote von seinen (ihren) gerechten Mühen den Bedürftigen Unterhalt austeilt, damit dieses Werk der Frömmigkeit seinerseits (ihrerseits), wie uns notwendig, so Gott immer wohlgefällig sein mag. Durch unsern Herrn … Oremus. Sanctum ac venerabilem retributorem bonorum operum Deum deprecemur pro fratre nostro (sorore nostra) N., qui de suis iustis laboribus victum indigentibus administrat, ut Dominus caelesti sua gratia terrenam elemosynam recompenset et spiritales divitias largiatur, tribuat ei magna pro parvis, pro terrenis caelestia, pro temporalibus sempiterna. Per Dominum… Lasset uns beten. Den heiligen und ehrwürdigen Gott, den Vergelter der guten Werke bitten wir für unseren Bruder (unsere Schwester) N., welcher (welche) von seinen (ihren) gerechten Mühen Unterhalt den Bedürftigen gewährt, damit der Herr mit seiner himmlischen Gnade das irdische Almosen erstatten mag und die geistlichen Reichtümer gewährt, er gewähre ihm (ihr) Großes für Geringes, für Irdisches Himmlisches, für Zeitiges Ewiges. Durch unsern Herrn . Er spürt, dass diese Gebete viel Gnade enthalten und den Spendern zugute kommen. Die Heilige Messe natürlich auch. Vergelt’s Gott!...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Oktober) für alle Wohltäter am 7. November um 7.00 Uhr.

Am 7. November findet in der Abtei Fontgombaut um 7.00 wieder eine Messe für unsere Wohltäter statt, deren Initiale noch beigefügt werden.  Da die Nachricht soeben aus Fontgombault kann, wird sie hier sogleich weitergegeben. Natürlich sind alle Spender der Anwaltskosten mitberücksichtigt....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für September) für alle Wohltäter am 5. Oktober um 7.00.

Am 5. Oktober findet in der Abtei Fontgombault um 7.00 wieder eine Messe für unsere Wohltäter statt: Frau A.H. Frau G.S. Herr A.F. Herr G.F. Frau R.H. Herr U.M. Frau C. H. de C. Schwester M.E. Berücksichtigt wurde der Zeitraum vom 1. bis 30. September.   Vergelt’s Gott!...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für August) für alle Wohltäter am 6. September um 7.00

Am 6 August findet in der Abtei Fontgombault um 7.00 wieder eine Messe für unsere Wohltäter (berücksichtigt wurde der Zeitraum von 1.08 bis 31.08) statt: Frau G.M. Frau A.S. Frau G.S. Herr C.H. Herr A.F. Herr G.F. Frau K.H. de C. Herr R.A. Herr M.S. Herr J.C. Herr A.M.   Herzliches vergelt’s Gott!  ...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Mai) für alle Wohltäter am 10. Juni um 7.00.

  Wir freuen uns endlich mitteilen zu können, dass die Hl. Messe im Alten Ritus für unsere Wohltäter für den Monat Mai 2017 am 10 Juni 2017, um 7. 00 in der Abtei Fontgombault stattfinden wird. Die Wohltäter des Monats Mai sind: Herr L.K. Frau K. H. de C. Herr R. A. Frau A.R. Herr M. Sch. Herr U. M. Herr J.C. Herr R. A. Herr G.F Frau G.S. Herr A.F. Herr J.K. B. S. M.E. Vergelt’s Gott! Die Kirche in Fontgombault sieht wie folgt aus:  ...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für April) für alle Wohltäter am 16. Mai um 7.00.

  Wir freuen uns endlich mitteilen zu können, dass die Hl. Messe im Alten Ritus für unsere Wohltäter für den Monat März 2017 am 16 Mai 2017, um 7. 00 in der Abtei Fontgombault stattfinden wird. Frau G.S. Herr D.F. Herr A.F. Frau K.H. de C. Herr L.K. Herr Th. R. S. M.E Vergelt’s Gott! Wie man sieht ist die Liste sehr übersichtlich, obwohl im Monat April wir 8.651 Zugriffe, bei 2.567 Besucher mit durchschnittlich 288 Zugriffe am Tag. Dies bedeutet, dass nur 0,27% aller Leser uns unterstützt bzw. dass 99, 73% es nicht tut. Wir werden wahrscheinlich zu den Mitteln von katholisches.info greifen und diesen Blog für eine gewisse Zeit abschalten, um ein wenig unsere deutschsprachigen Leser zu disziplinieren. Beim polnischen Blog hat es geklappt. Wenn es niemand lesen würde, so bräuchte niemand zu spenden, aber man liest es und spenden nicht. Nicht schön! Sie sollten auch keine Angst vor den dämonischen Angriffen haben, denn nicht jeder erfährt es. Manche schon, was wir auch wahrheitsgemäß sagen. Aber dennoch keine Bange! Die Kirche in Fontgombault sieht wie folgt aus:...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für März) für alle Wohltäter am 1. Mai um 7.00.

  Wir freuen uns endlich mitteilen zu können, dass die Hl. Messe im Alten Ritus für unsere Wohltäter für den Monat März 2017 am 1 Mai 2017, um 7. 00 in der Abtei Fontgombault stattfinden wird. Warum so spät? Weil uns Le Barroux nicht antwortet, obwohl wir die März-Messe am 8 April, also einen Tag nach dem Abschluß der März-Liste (vom 7 März bis 7 April) bestellt haben. Wir wissen also nicht: a. ob die Tridentinische Messe bereits zelebriert wurde b. ob die Messe noch zelebriert werden wird. Le Barroux antwortet auf erneute Anfrage nicht.  Ein Mitglied unserer Redaktion hat vor Kurzem Le Barroux besucht und seine Bewertung dieser Abtei ist so schlecht ausgefallen, dass wir beschlossen haben, den Mess-Ort zu ändern und wählten die Abtei Fontgombault aus, welche bereits „visitiert“ wurde und von der wir eine sehr gute Meinung haben.  Warum nicht gleich Fontgombault? Weil diese Abtei keine richtige Internetseite hat, kein System der Messe-Bestellung vorweisen kann, sodass eine kurze Korrespondenz mit dem Mönch, der für die Gästebetreung zuständig ist, notwendig war, um dies „Geschäftsbeziehung“ zu etablieren.  Wir erhoffen uns davon viel Segen und informieren, dass ab nun auch alle anderen Messen dort bestellt werden. In März haben für unseren deutschsprachigen Blog folgende Personen gespendet: Herr J.C. Herr U.M. Frau R.H. Herr M. F. Herr. M.S. Frau K.H. de C. Herr O.S. Herr R.A. Herr J.C. S. M.E. Vergelt’s Gott! Die Kirche in Fontgombault sieht wie folgt aus:...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Februar) für alle Wohltäter am 17. März um 6.30.

Am 17. März findet in der Abtei Le Barrou um 6.30 wieder eine Messe für unsere Wohltäter statt: Herr J.C. Herr R. A. Frau K. H. de C. Herr U.M. Herr M.S. Herr T. R. Herr F.A. Herr G.F. Frau G.M. Frau K.W.B. Frau S. H. J.S.Y Frau C-M R. S. Frau G.S. Frau M.G. Schwester M.E. Wenn Sie erfahren wollen, wie gut Sie bei Gott angeschrieben sind bzw. wie es um Ihre derzeitige Heiligkeit steht, dann spenden Sie uns etwas und warten ab. Die Diagnostik verläuft wie folgt: Große unerwartete Probleme mit Menschen, Geld, Elektronik, Unfälle etc. – sieht gut aus. Mittlere unerwartete Probleme s.o. – noch ausbaufähig. Keine Probleme, alles läuft glatt – Sie sollten sich langsam Sorgen machen. Es ist wirklich genau umgekehrt als Calvin sagte: das fehlende Wohlergehen in den weltlichen Dingen kann ein Zeichen der Auserwählung sein, nicht umgekehrt. Anders formuliert, wenn Sie, wie bei einer Radarfalle, eine bestimmte Geschwindikgeit überschreiten und Sie der Heiligkeit sich zu nähern beginnen, lässt Gott dem Teufel den Raum, dass er Sie züchtigt. Theologische Begründung? Bitte sehr! In der Summ. Theol. q. 64, a.4 können wir folgendes nachlesen: [Respondeo dicendum:] Ich antworte, daß die Engel in der Mitte stehen zwischen Gott und den Menschen. Die göttliche Vorsehung aber schließt dies in sich ein, daß sie das Wohl der niedrigeren Geschöpfe durch die höheren besorgt. Das Wohl des Menschen nun wird von Gott gefördert: 1. Dadurch daß der Mensch zum Guten angetrieben, und 2. dadurch daß er vom Übel abgehalten wird; und das thut Gott schicklicherweise durch die guten Engel. Dann wird das Wohl des Menschen jedoch auch mittelbar gefördert, nämlich durch die Übung im Kampfe mit den Gegnern; und das besorgt Gott durch die bösen Engel, indem dadurch sogleich dargethan wird, wie die Natur selber der Teufel in der Hand Gottes noch zu etwas nützen kann. […] Da nun die Menschen bis zum letzten Tage um ihr Heil kämpfen, so stehen ihnen die guten Engel hier auf Erden bei und die bösen bekämpfen sie bis zum Gerichte. Das hindert aber nicht, daß schon jetzt einige der Teufel ihre Wirksamkeit betreffs der Menschen in der Hölle ausüben, indem sie jene quälen, die sie verführt haben; sowie einige Engel zum Troste der Guten im Himmel thätig sind. […]. Die bedeutet, dass Gott den Teufel als unseren Sparring-Partner zulässt, damit wir dadurch wachsen und je mehr wir uns geistlich entwickeln und je mehr Gnade von Gott erhalten, desto mehr wachsen unsere geistlichen Gegner, im Sinne der ausgleichenden Gerechtigkeit. Denn nicht jeder Amateur-Boxer kämpft gleich gegen einen Klitschko.  Deswegen widerfahren guten Menschen schreckliche und unverhoffte Dinge, wobei die Heiden um uns herum immer sagen können: „Wo ist ihr Gott“ und wir uns manchmal dasselbe fragen, die Frage: „Wofür das schon wieder“ vorangestellt. Aber so ist es nunmal: Viel Feind, viel Ehr! Sie wollen doch nicht wie ihr Pfarrer um die Ecke enden oder wie die DBK entscheiden. Und umsonst gibt es nichts in diesem Leben und im geistigen Leben schon gar nicht. Die Gnade ist zwar frei, aber wir müssen mit ihr zusammenarbeiten, sonst gäbe es nur Prädestination und keinen freien Willen, wie bei Calvin. Es ist also demnach möglich, dass Sie nach einer Spende an uns irgendwelche Widrigkeiten erfahren werden und am Tag oder im Augenblick der Messe auch.  Natürlich nicht alle,...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Benefactores nostri im Monat Dezember 2016

Unsere Wohltäter im Dezember 2016 Die nächste Heilige Messe in überlieferten Ritus für unsere Redaktion und unsere Wohltäter findet am 12 Januar um 6.30 in Le Barroux statt. Wir bedanken uns sehr herzlich für die Großzügigkeit unserer folgenden deutschsprachigen Leser: Frau A.H. Frau C-M R.S. Frau B.M. Frau M-L B. Herr C.H. Frau G.N. Herr R.L. Frau G.M. Herr G.H. Frau A.S. Frau G.S. Herr R.A. Herr U.M. Herr W. P. Herr L.K. Herr M.S. Herr S. G. Herr M.B Herr J.C Herr Th. R. Frau K. H. De C. Herr G.F M.E. Wir bedanken uns sehr bei all denen, die unserem Spendenaufruf nachgekommen sind. Wir erinnern daran, dass man bevor man spendet, die Intention erwecken sollte: „Ich betrachte diese Spende als Almosen, welches ich als ein Ablasswerk einsetze, um a. meine zeitlichen Sündenstrafen zu tilgen oder b. dieses Ablasswerk für die Seelen im Fegefeuer zu opfern“. Dies bedeutet im Klartext, dass, wenn Sie diese o.a. Intention erwecken, Sie von der Spende an uns auch geistlich profitieren. Es geht dabei also nicht nur ums Geld, sondern auch um Ihr Seelenheil, da Sie durch Almosen, aber auch durch andere Ablasswerke nach der Lehre der Kirche, Ihre künftige Fegefeuerstrafe verkürzen können. Sie können auch etwas für die Armen Seelen tun, an die heutzutage wirklich kaum jemand denkt.  Denn wenn Sie im Fegefeuer sitzen, nützt Ihnen das zu Lebzeiten ausgegebene Geld, auch für gute und wohltätige Zwecke nicht, wenn Sie es nicht mit der Intention Ihre zeitlichen Sündenstrafen zu tilgen, ausgegeben haben. Praktisch sieht es genauso aus: eine Geldüberweisung, aber die Intention macht den Unterschied. Denken Sie also nicht nur an uns, sondern auch an sich selbst, wenn Sie uns etwas überweisen. Auf diese Art und Weise denkt man nicht: „Ich verliere etwas, weil ich Geld überweise“, sondern „Ich gewinne etwas, dadurch dass ich meine zeitlichen Sünden tilge und schon jetzt meine Strafe im Fegefeuer verkürze“. Denn realistisch müssen wir damit rechnen, dass wir, die wir, Gott gebe es, im Gnadenstand sterben, ins Fegefeuer kommen, um der Gerechtigkeit Gottes für alle zeitlichen Sündenstrafen Sühne zu leisten. Wir werden das Thema der täglichen Ablassgewinnung noch vertiefen, wollen es aber auch im Kontext der Spende ansprechen, damit Sie selbst davon in der Ewigkeit profitieren können. Unterstützen Sie uns! Falls Sie diesen Beitag wertvoll fanden und einen Gegenwert Ihrerseits beisteuern möchten, so können Sie uns etwas spenden.  ...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Benefactores nostri im Monat November 2016

Unsere Wohltäter im November 2016 Am 7 Dezember wurde die Liste mit den Wohltätern des Monats November der beiden Blogs abgeschlossen, für die am 16 Dezember in der Abtei Le Barroux um 6.30 eine Tridentinische Messe gelesen wird. Wir stellen unsere Zahlen für beide Blogs wie folgt ins Netz: Polnischer Blog Deutscher Blog Pani B.D Herr M. S. Pani B.G Herr M.G Pani U.P Frau P.C.C. Pani M.Z. Frau K. H. de C. Pan T.M. Herr R.A. Frau G. S. Herr U.M. S. M.E Wejścia: 19.758 Zugriffe: 10.934 Goście: 5955 Gäste: 3359 Procent darczyńców: 0,085% Prozent der Wohltäter: 0,23% Insgesamt beide Blogs: Wejścia/ Zugriffe [Anzal der geklickten Beiträge]: 30.692 Goście/ Gäste [Anzahl der IP-Adressen]: 9314 Darczyńcy/Wohltäter: 13 Procent/Prozent aller Leser, die etwas gespendet haben: 0,14% (also 99,86% haben es nicht) Wir bedanken uns bei allen. Vergelt’s Gott! Ab 8. Dezember wird neu für die eventuelle Januar-Messe für Dezember-Spender gesammelt, falls die 17 € zusammenkommen.  Wie man sehen kann, ist die Anzahl der Spender wirklich sehr übersichtlich und wir lassen alle, die diesen Blog seit längerer Zeit lesen, ohne ihn irgendwie zu unterstützen mit ihrem Gewissen allein. Das Fegefeuer ist lang und schmerzlich und man kann doch tatsächlich die zeitlichen Sündenstrafen durch Almosen abtragen, falls man nicht glaubt, dass dieser Blog eine finanzielle Unterstützung verdient hatte. Tja, wir machen wirklich uneigennützig weiter....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Heute am 25.11 beten wir die Bußpsalmen für das Wiederaufleben der Kirche in DE, AT und CH.

Es ist soweit: Die Bußpsalmen beten! Praktische Anweisung Man bete wie folgt: Man knie sich hin. Man mache das Kreuzzeichen. Man bete: „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.“ Man lese einfach all das laut vor, was auf den Seiten 179 bis 188 geschrieben steht. Man beende das Gebet mit einem Kreuzzeichen und Punkt (3)...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für November) für alle Wohltäter am 16. Dezember um 6.30.

  Dank der Großzügigkeit der Leser unser beiden Blogs sind die 17 € für eine Tridentinische Messe in Le Barroux zusammengekommen, sodass diese am 16 Dezember um 6.30 Uhr stattfinden wird. Bedacht werden alle: Mitarbeiter der beiden Blogs alle Wohltäter, welche vom 7. November bis zum 7. Dezember uns etwas gespendet haben oder spenden werden. Wollen Sie bei der Dezember-Messe berücksichtigt werden, dann müssen Sie entweder etwas bei uns veröffentlichen (keinen Kommentar) oder uns etwas spenden. Auch für den Fall, dass Ihre Initiale hier nicht erscheinen sollten oder für den Fall, dass es zu Buchstabenfehler kommt, z.B. H statt J etc., so werden Sie dennoch, falls Sie etwas gespendet haben, in der Messe berücksichtigt werden, da Gott es weiß, er gespendet hat, der zelebrierende Priester die Intention: „Für alle Wohltäter und Mitarbeiter der Blogs …“ erweckt (vielleicht liest er auch vom Zettel ab, wir wissen es nicht, wir sind nicht dabei) der Teufel weiß es auch, da er nachweislich manchen unserer Leser das Spenden unmöglich macht und sie quält. ad 3. Sollten Sie: partout keine Spende per Paypal tätigen können, weil das System streikt oder Ihnen widersinnige Informationen gibt (wir haben Screeshots erhalten, die es beweisen), sollten Sie eine kleine, mittlere oder größere Katastrophe am Tag der Spende, am Tag der Messe oder kurz davor erfahren, sollten Sie in den o.a. Tagen einen unerklärlichen Streit mit Ihren Mitmenschen bekommen, soll Ihnen anderes widerfahren, dann freuen Sie sich, denn Sie sind auf dem Weg der Heiligkeit und der Teufel möchte dem entgegenwirken. Und bitte nicht jammern, wir sind schließlich im geistlichen Krieg! Dabei spielt der Betrag keine Rolle, eine unserer polnischen Leserinnen spendet einen Beitrag, von welchem nach den Umrechnungs- und Paypalgebühren weniger als 2 € übrigbleibt und hat mit die stärksten Anfechtungen von denen wir wissen. Denn es gibt nichts umsonst. Sollten Sie keine Anfechtungen erfahren, dann sollten Sie wieder gründlich beichten und sich auf den Weg der Heiligkeit machen, denn da kann etwas nicht stimmen. Bei diesen Zeiten der Dunkelheit sollten die wenigen, verbliebenen Katholiken noch mehr leuchten, was der Teufel natürlich zu verhindern suchen will. Sie sollten sich in die Lage eines Opositionellen in einem totalitären System versetzen (das wir ja seit Franziskus in der Kirche immer mehr haben). Wenn Sie also gegen das „System“  – d.h. die Mächte der Finsternis – wirken, dann wird das „System“ sie verfolgen. Wenn sich aber seiner Zeit im Kommunismus jemand dessen rühmte, dass er sehr oppositionell ist , jedoch aber: sein Telefon nicht abgehört wurde, seine Briefe nicht gelesen wurden , sein Haus und er selbst dauernd nicht überwacht wurde, er nicht von seinem Arbeitsplatz entlassen wurde, seine Haustiere nicht vergiftet wurden, er nicht ständig  von dem Sicherheitsdienst vorgeladen wurde, er nicht verhaftet wurde, er nicht ins Gefängnis kam dann kann er nicht soooo „oppositionell“ gewesen sein, wie er angab. „Ein anständiger Bürger sitzt im Gefängnis“, soll Joseph Stalin gesagt haben und ein anständiger Christ wird verfolgt: von der Welt, vom Fleisch, vom Teufel. Sollten Sie also austesten wollen, wie Ihr Ansehen bei den Mächten der Finsternis steht, dann spenden Sie uns etwas und warten ab. Es kann auch nichts passieren oder etwas sehr Vorteilhaftes auch im weltlichen Bereich, wenn es Gottes Wille ist und er die Dämonen zurückhält. Aber nach unserer Erfahrung geschieht es wie bei Hiob: zuerst die Heimsuchung,...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für Oktober) für alle Wohltäter am 30. November um 6.30.

  Dank der Großzügikeit der Leser unser beiden Blogs sind die 17 € für eine Tridentinische Messe in Le Barroux zusammengekommen, sodass diese am 30 November um 6.30 Uhr stattfinden wird. Dies ist zugegeben recht spät, aber auf den Termin haben wir keinen Einfluß, obwohl wir sie am 21 Oktober bestellt haben. Da aber November der Monat der Messen für Verstorbene ist, so gab es früher wahrscheinlich keinen freien Termin. Wie auch immer, wir freuen uns. Bedacht werden alle: Mitarbeiter der beiden Blogs alle Wohltäter, welche vom 7. Okboter bis zum 7. November uns etwas gespendet haben oder noch spenden werden. Wohltäter, die nach dem 7. November etwas spenden, werden in der Dezembermesse bedacht werden, welche nach dem 7 Dezember stattfinden wird, falls die Spenden sich einfinden werden. Die Intitialen der Oktober-Spender werden am 7 November bekanntgegeben werden.   Wollen Sie am eigenen Leibe erfahren, wie hoch Sie in der „Gunst“ der Mächte der Finsternis stehen, dann spenden Sie uns etwas. Wenn Sie Anfechtungen und Katastrophen erfahren werden, dann ist mit Ihnen alles Bestens, falls nicht, dann aus der weltlichen Sicht „Glückwunsch“, aber Ihre Heiligkeit ist durchaus noch ausbaufähig. Unsere Leser beider Blog berichten von interessanten Vorkomnissen, die uns in unserer Mission bestärken. Wo der Teufel am meisten Widerstand bietet, da muss man entlanggehen, koste es, was es wolle. Wollen Sie nicht oder können Sie nicht uns spenden, dann beten Sie für uns. Vergelt’s Gott!...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Morgen am 12. Oktober um 6.30 die Tridentinische Messe für alle September-Wohltäter

  Morgen am 12 Oktober um 6.30 Uhr wird in Le Barroux eine Tridentinische Messe zelebriert, in der: aller Mitarbeiter der beiden Blogs aller Wohltäter, welche vom 7. September bis zum 7. Oktober uns etwas gespendet haben, gedacht werden wird....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe (für September) für alle Wohltäter am 12. Oktober um 6.30.

  Dank der Großzügikeit der Leser unser beiden Blogs sind die 17 € für eine Tridentinische Messe in Le Barroux zusammengekommen, sodass diese am 12 Oktober um 6.30 Uhr stattfinden wird. Bedacht werden alle: Mitarbeiter der beiden Blogs alle Wohltäter, welche vom 7. September bis zum 7. Oktober uns etwas gespendet haben....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Benefactores nostri im Monat August 2016

Unsere Wohltäter im August 2016   Am 7 September wurde die Liste mit den Wohltätern des Monats August abgeschlossen, für die am 19 September in der Abtei Le Barroux um 6.30 eine Tridentinische Messe gelesen wird. Die Anzahl der Wohltäter auf diesem Blog ist recht übersichtlich und ihre Initiale lauten wie folgt: Herr Th. R. Herr S.A. Herr R.A. Frau A.R. Vergelt’s Gott! Sollten sich auch im Monat September Spenden einfinden, so werden wir die Namen hier am 7. Oktober veröffentlichen....

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen

Tridentinische Messe für alle Wohltäter am 19.09 um 6.30.

  Dank der Großzügigkeit der Leser unserer beiden Blogs konnten wir die erste Hl. Messe in der traditionellen Abtei Le Barroux für 17 € bestellen, welche am Montag den 19. September um 6.30 für die Redaktion und aller Mitarbeiter der beiden Blogs, sowie für alle Wohltäter in Vetus Ordo zelebriert werden wird. Weil die Tridentinische Messe ein Bonus unserer Redaktion für alle Paypal-Spender ist, so muss man, falls man als Wohltäter in dieser Messe erwähnt werden will, etwas bis zum 7 September spenden.  Warum gerade bis zum 7.09?...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen
error: Content is protected !!