Der Synodale Weg oder vorwärts in den Abgrund (3 von 4). Rom prescht diesmal vor

„Diesmal ist es anders“ – Synodalität vom Vatikan gewünscht Während bei der besprochenen Weg-von-Rom-Bewegung sich um eine eigene deutsche Initiative gehandelt hat, so geht der bergoglianische Impuls zur „Synodalität“ hin derzeit tatsächlich von Rom aus. …

Der Synodale Weg oder vorwärts in den Abgrund (2 von 4). Nichts aus der Vergangenheit gelernt

Wieder nichts gelernt Die lieben Protestanten haben den Niedergang der Nationalkirchen vorgelebt und Pius XI. schreibt es in „Mit brennender Sorge“ ja auch: „Der geschichtliche Weg anderer Nationalkirchen, ihre geistige Erstarrung, ihre Umklammerung oder Knechtung …

Heute, am letzten Freitag in August, beten wir die Bußpsalmen als Sühne für die Sünden der irdischen Kirche in DE, AT und CH

Es ist soweit: Die Bußpsalmen beten! Praktische Anweisung Man bete wie folgt: Man knie sich hin. Man mache das Kreuzzeichen. Man bete: „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.“ Man lese …

Liturgiereform einem Atheisten erklärt oder warum das „Brimborium“ ändern?

Liturgie als „Brimborium“ Dieser Beitrag soll und allen etwas klar machen, auch denjenigen Atheisten, die sich hier verirrt haben sollten. Was ist Liturgie nach weltlichen Maßstäben? Es ist ein „Brimborium“, d.h. „Nebenumstände, Überflüssiges, unnützen Aufwand, Getue“, ein Ritual, …