Charpentier, Te Deum Laudamus (1), Prélude

Das überaus bekannte Prélude, dessen Anfang die Hymne der Eurovision bildet, ist doch tatsächlich das Anfangsstück des katholischen Te Deum. Wenn dies sich herumspricht, wird es wahrscheinlich durch etwas Politisch-Korrektes und Islamfreundliches ersetzt werden. Genießen wir es also solange wir noch können. Komponist: Marc-Antoine Charpentier (1643-1704) Te Deum Laudamus, H. 146 Ausführende: Les Arts Florissants, Dir. William Christie Aufnahme aus dem Jahre 1989, Harmonia mundi…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: