Tradition und Glauben

Dritter Adventsonntag – Proprium missae

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Introitus: Flp 4, 4-6
Gaudete in Domino semper : iterum dico, gaudete. Modestia vestra nota sit omnibus hominibus : Dominus enim prope est. Nihil solliciti sitis : sed in omni oratione petitiones vestrae innotescant apud Deum.

 

 

Benedixisti, Domine, terram tuam : avertisti captivitatem Iacob. Gloria Patri… Gaudete in Domino…

Freuet euch allezeit im Herrn. Noch einmal sage ich: Freuet euch. Laßt alle Menschen eure Güte erfahren; denn der Herr ist nahe. Um nichts macht euch Sorgen, sondern stets sollen in innigem Gebet eure Anliegen vor Gott kund werden. (Ps. 84, 2) Herr, Du hast Dein Land gesegnet und Jakob heimgeführt aus der Gefangenschaft.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste. Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen. – Freuet euch allezeit (bis zum Ps.).

 

Graduale Ps 79, 2-3
Qui sedes, Domine, super Cherubim, excita potentiam tuam, et veni. Qui regis Israel, intende : qui deducis, velut ovem, Ioseph. Herr, der Du thronest über den Cherubim, biete Deine Macht auf und komm. V Hab acht, Du Hirte Israels, der Du gleich einem Schäflein Joseph weidest.

 

Alleluja Ps 79, 3
Excita, Domine, potentiam tuam et veni, ut salvos facias nos. Alleluia. Alleluja, alleluja. V Biete Deine Macht auf, o Herr, und komm, uns zu erlösen. Alleluja.

 

Offertorium Ps 84, 2
Benedixisti, Domine, terram tuam: avertisti captivitatem Iacob : remisisti iniquitatem plebis tuae. Herr, Du hast Dein Land gesegnet und Jakob heimgeführt aus der Gefangenschaft; Du hast vergeben die Missetat Deines Volkes.

 

Communio Iz 35, 4
Dicite : pusillanimes confortamini et nolite timere : ecce, Deus noster veniet, et salvabit nos. Verkündet: «Ihr Kleinmütigen, seid getrost und fürchtet euch nicht. Seht, unser Gott kommt und erlöst uns.»
Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Zum Download für Abonnenten geht es hier:

Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

Heute, am letzten Freitag in Juni , beten wir die Bußpsalmen als Sühne für die Sünden der irdischen Kirche in DE, AT und CH #7
Wie peinlich - Pater Dreher FSSP zieht zurück - der Kaninchenzüchter
FSSP sicher oder doch nur Hagan lio?
Missbrauchsstudie aus Münster: Vertuschung Lug, Betrug - wie woanders auch
Ann Barnhardt: Leben, Wut und Werk
Über das Fasten (10 von 15). I. Abstinenz von Fleisch (ii) "Weder Fisch noch Fleisch"

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Vergelt's Gott!

€10,00

Blogstatistik

Kommentar- und Printfunktion nur für Abonnenten.

  • 581.289 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!