Autoren gesucht

An kreative Schreiber

Können Sie schreiben? Glauben Sie, dass Sie etwas zu sagen haben? Sind Sie katholisch? Sind Sie an der Verbreitung des wahren Glaubens der einen, heiligen, apostolischen und allein selig machenden katholischen Kirche interessiert? Stimmen Sie mit unseren Ansichten und Richtlinien überein? Dann schreiben Sie uns ein Probestück. Dennoch steht bei uns die objektive Wahrheit im Vordergrund, nicht die subjektiven Befindlichkeiten, in welchen sich das Objektive zu spiegeln hat.

An Übersetzer

Sind Sie kein kreativer Schreiber, können aber aus den folgenden Sprachen übersetzten:

  • Englisch,
  • Spanisch,
  • Italienisch
  • Französisch,
  • Polnisch,
  • Lateinisch,
  • Altgriechisch
  • einer anderer Sprache

und zwar so gut, dass keine Korrekturen unsererseits nötig sind, dann sind Sie ebenfalls herzlich willkommen.

An Akademiker

Natürlich am Besten wäre, wenn Sie ein studierter Theologe, Kirchenrechtler oder Philosoph wären, gläubig mit katholische, traditionellen Ansichten, dem man einen Teil der stricte theologischen Beiträge delegieren könnte, da er allgemein verständlich schreibt. Wir glauben, dass unter Franziskus, die „konservative Mittelerde“ zusehends verpuffen wird, in D, A und CH ist sie ohnehin kaum vorhanden, dass katholische Theologen entweder in der Apostasie landen oder zu Traditionalisten werden, wobei die letzteren ihre Lehraufträge und Publikationsmöglichkeiten verlieren werden. Wir wollen hier nach und nach eine breite Plattform für die Verbreitung der katholischen Theologie, des immerwährenden Lehramt der Kirche, also so ca. bis 1962 schaffen, damit die heutigen Katholiken und die nachfolgenden Generationen es irgendwo lernen können. Priester, die schreiben können, sind uns jederzeit willkommen. Anonymität wird garantiert.

Wir zahlen zurzeit nichts, arbeite alle umsonst, sollte die Kommerzialisierung unseres Blogs Erfolg haben, so werden wir in der Lage sein die Autoren auch zu bezahlen. Zuerst ist es also Opfer, Verkündigung und Spaß an der Freude, denn ein wenig Spaß ist es auch.

Sind Sie interessiert, dann schreiben Sie hier.

Werbeanzeigen