Engelhierarchien

Die heilige Schrift erwähnt neun Engelhierarchien, welche von der Theologie als Engelchöre bezeichnet werden. Nach Pseudo-Dionysius dem Areopagit geben die höheren Engelchöre den niedrigeren Licht und Weisheit weiter, wie die Quelle die darunterliegenden Flüsse und Meere bewässert. Wie und warum sich die Engel untereinander unterscheiden, gehen die Theologenmeinungen auseinander. Da alles auf der sichtbaren Welt hierarchisch geordnet ist, so muss es ebenso in der unsichtbaren Welt sein, da wir das Übernatürliche analog zum Natürlichen erkennen. Denn schon Plato wusste, dass das Sichtbare unvollkommen das Unsichtbare abbildet. 

Mehr im Paybeitrag:

Katholische Engellehre: (10) Engel sind einander nicht gleich. (ii) Engelhierarchien in der Tradition und Theologie

Tradition und Glauben – Angebot

7 Tage gratis lesen – testen Sie uns!

Monatsabo nur 19,99 € im Monat

Jahresabo nur 149,99 € im Jahr

Besuchen Sie unseren Online-Shop

Unser Coaching-Angebot für Sie!

Kommentar verfassen

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: