Fatima is over oder warum Gott nicht intervenieren wird (2 von 3)

Eine wirklich kleine katholische Gnadenlehre So verhält es sich mit dem Unwillen zur Anstrengung im Natürlichen, im Übernatürlichen ist es noch schwieriger, da die Objekte des übernatürlichen Lebens: Gott, Seele, das ewige Leben, das Gnadenleben übernatürlich sind und aus unserer eigenen Kraft heraus unerreichbar bleiben. Das lutherische Prinzip sola gratia – Gnade allein ist falsch, weil es die Mitarbeit mit der Gnade durch gute Werke…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: