Forum

Da Kommentare zur den einzelnen Beiträgen nur für registrierte Nutzer sichtbar sein werden, so wollen wir hier im Forum eine Möglichkeit des Austausches für alle schaffen auch für diejenigen, die nichts bezahlen. Bisher wußten sich alle zu benehmen und höchstens der DSDZ (der Schreiber dieser Zeilen) wurde beschimpft. Also bitte weiter so, dann brauchen wir niemanden zu sperren, was auch kaum vorgekommen ist. Im Gegensatz zu diesem offenen Forum, welches für alles zugänglich ist, müssen Sie, um im Unserem Forum zu schreiben, angemeldet sein, d.h. registriert und eingeloggt sein. Um im Unserem Forum zu schreiben, müssen Sie mindestens über den Gratiszugang verfügen. Es befindet sich ganz unten auf der Seite, unter allen Beiträgen und unter der Rubrik Austausch für registrierte Nutzer. Dort können Threads/Themen erstellt werden und längere Diskussionen sind möglich, was bei reinen Kommentaren nicht vorgesehen ist. Wollen Sie sich mit jemanden argumentativ bekriegen, so nutzen Sie dafür Unser Forum.

Richtlinien für Kommentare

Sie dürfen hier alles veröffentlichen, was nicht gegen das in Deutschland geltende Recht verstößt. Diese Kommentare samt Links werden gelöscht. 

Bisher wurden die Kommentare weder gekürzt noch modifiziert, dennoch behalten uns das Recht vor manches überhaupt nicht zu veröffentlichen, was wirklich kaum vorkommt.

Für veröffentlichte Meinungsbeiträge gewähren Sie uns das unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbegrenzte und nicht ausschließliche Recht, diese Aussagen ganz oder teilweise zu nutzen, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu bearbeiten, zu verbreiten, aufzuführen und darzustellen, Dritten einfache Nutzungsrechte an diesen Aussagen einzuräumen sowie die Aussagen in andere Werke und/oder Medien zu übernehmen.

Wir wollen unseren Lesern hier eine Plattform bieten, die sie sonst wo nicht vorfinden und daher wollen wir keine restriktive Kommentar-Politik betreiben, wie sie beispielsweise bei kath.net oder katholisches.info betrieben wird, welche die Entstehung dieses Blogs zu verdanken ist.

Wird es aber zu bunt, dann wird rigoros gesperrt und gelöscht werden. 

Kommentar verfassen