Tradition und Glauben

Introitus zum ersten Adventsonntag

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

 

Da wir uns auch erholen müssen, heute nur ein kurzer liturgischer Beitrag frei nach Rorate Caeli. Der Text des Introitus zum ersten Adventsonntag, natürlich im Alten Ritus:

Das Original

Ad te, Domine, levavi animam meam:
Deus meus, in te confido; non erubescam.
Neque irrideant me inimici mei : etenim universi qui sustinent te, non confundentur. 
V. Vias tuas, Domine, demonstra mihi: et semitas tuas edoce me.

 

Unsere Überetzung

Zu Dir, o Herr, erhebe ich meine Seele:

Mein Gott, auf Dich vertraue ich; ich werden nicht erröten.

Meine Feinde mögen mich nicht verlachen: denn alle, die Dich hochhalten, werden nicht erschüttert werden.

V: Deine Wege, Herr, zeige mir: und belehre mich über Deine Pfade.

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Zum Download für Abonnenten geht es hier:

Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

Heute, am letzten Freitag in Juni , beten wir die Bußpsalmen als Sühne für die Sünden der irdischen Kirche in DE, AT und CH #7
FSSP sicher oder doch nur Hagan lio?
Wie peinlich - Pater Dreher FSSP zieht zurück - der Kaninchenzüchter
Missbrauchsstudie aus Münster: Vertuschung Lug, Betrug - wie woanders auch
Ann Barnhardt: Leben, Wut und Werk
Über das Fasten (10 von 15). I. Abstinenz von Fleisch (ii) "Weder Fisch noch Fleisch"

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Vergelt's Gott!

€10,00

Blogstatistik

Kommentar- und Printfunktion nur für Abonnenten.

  • 581.292 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!