*Premium-Beiträge Spiritualität Unser Archiv: Unterscheidung der Geister

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (41). Über den göttlichen Geist (vi). Gott erquickt und erschreckt nicht.

Vorlesen Bewerten Sie den post Eigentlich ist es recht einfach. Man erkennt die Ursache aus der Wirkung und den Geist aus der Art der Einflussnahme auf unsere Seele. Gott ist gut, lichtvoll, weise, geordnet, sodass seine direkten Einwirkungen, sei es durch…


Für Abonnenten ohne Werbung!

Login


Für Abonnenten ohne Werbung!

Das kann Ihnen auch gefallen