Tradition und Glauben

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (48). Über den göttlichen Geist (x).

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Man muss seine Antriebe ganz genau betrachten, ob ihr Anfang, Mitte und Ende wirklich gut sind. Der Teufel wirkt wie die Phishing oder Tracking Programme. Er verkleidet sich als etwas Gutes und Bekanntes und zieht dann immer weiter zu sich. Manche Menschen sündigen mehr durch Unterlassung als durch Tat, weil sie überhaupt nichts tun oder mit nichts anfangen. Die Faustregel dazu lautet: ist nichts Böses evident, verhindert es kein größeres Gut und ist es mit dem eigenen Stand zu vereinbaren, dann soll man es tun.

Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

Hilary White, Vatikan untersucht die Herolde des Evangeliums: eine warnende Erzählung (4 von 5)
Kard. Sodano ist Mongolfiera aus Martels „Sodom“
Mit Schleier in der Messe. Welche Regeln sind zu beachten?
Sind FSSPX/Neokatechumenat Sekten? Der ultimative Test.
Fäkalientaucher oder der vatikanische Missbrauchsgipfel
27. Januar: Fest des heiligen Bekenner-Bischofs und Kirchenlehrers Johannes Chrysostomus

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Bei der Übernahme der Paypal-Gebühren kommt mehr bei uns an. Vergelt's Gott, wir beten für Sie!

€10,00

Blogstatistik

Kommentar- und Printfunktion nur für Abonnenten.

  • 598.744 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!