Kardinal Bona und das „Tagebuch der Stoßgebete“. 3. Beim Anziehen.

 

Diarium aspirationum – Tagebuch der Stoßgebete

Beim Ankleiden

Das nachfolgende Gebet deckt so etwas Banales wie das Anziehen ab. Es erinnert an die Ankleidegebete des Priesters im Alten Ritus, welche, das sie nicht absolut vorgeschrieben sind, kaum jemand aufsagt. Da wir aber mit jedem Tag Gott näher kommen sollen, so sollen wir auch täglich mehr den alten Menschen ausziehen und den neuen Menschen anziehen, womit wir im u.a. Gebet bitten.

Dum indueris
Exue me, Domine, veterem hominem cum actibus suis et indue me novum hominem, qui secundum Deum creatus est in iustitia et sanctitate veritatis.
Beim Ankleiden
Ziehe, o Herr, mir den alten Menschen mit seinen Werken aus und ziehe mir den neuen Menschen an, der in Gerechtigkeit und Heiligkeit der Wahrheit nach Dir geschaffen wurde.

 

 

Tradition und Glauben – Angebot

7 Tage gratis lesen – testen Sie uns!

Monatsabo nur 19,99 € im Monat

Jahresabo nur 149,99 € im Jahr

Jetzt mit Print-Möglichkeit!

Besuchen Sie unseren Online-Shop

Zum Download für Abonnenten geht es hier:

(2) Kommentare

  1. Ingmar Matthias Bauer sagt:

    Mein Latein ist nicht gut, aber müsste es nicht “veterem hominem” heißen statt “veterem nomine”?

    1. Ja, stimmt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: