Katholische Engellehre: (14) Die natürlichen Eigenschaften und Kräfte der Engel. (ii) Engel sind ihrem Wesen nach unveränderlich

Die Engel sind in ihrem substantiellen Sein unveränderlich. (Sententia communis)                       Diese Aussage, welche von der Mehrheit der Theologen angenommen wird, ergibt sich aus der rein geistigen Natur der Engel, die Formen ohne Materie sind. Aus diesem Grund würde jede substantielle, d.h. wesenhafte Veränderung das Schwinden ihrer Form zur Folge haben. Da auch eine Potenz –…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: