Engellehre Premium-Archiv:

Katholische Engellehre: (31). Die bösen Geister, ihre Sünde und ihre Sturz. (2) Lehramtliche Aussagen

Kirchliches Lehramt Die erste Lehraussage zur Existenz des Teufels gab es im vierten Jahrhundert im Kontext der Falschlehre der Priscillianisten oder der Priscillianer. Sie waren eine gnostische Sekte, so dass sie durch das unheilige geheime Treiben magischer Künste und die nichtigen Trügereien der Astrologen den Glauben der Religion und das…


Login


Für dich vielleicht ebenfalls interessant...