Katholische Engellehre: (40). Die bösen Geister, ihre Sünde und ihr Sturz. (5) Folgen und Strafen der Engelsünde (ii) Verhärtung

Verhärtung des Willens In seiner Jugend ist der Schreiber dieser Zeilen mit Ereignissen in Berührung gekommen, welche ihm klar machten, dass es Menschen gibt, die das Böse um des Bösen Willens tun. Sie wissen, dass es böse ist, sie wissen, welchen Schaden sie anrichten, sie wissen, welche Konsequenzen und Opfer sie deswegen erleiden und erleiden werden, sie wissen, dass sie am Ende verlieren werden. Und…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: