Katholische Engellehre: (44). Zustand und Wirksamkeit der bösen Geister vor dem Weltgericht (II). Einfluß auf die Menschheit

Der Teufel besitzt infolge der Sünde Adams eine gewisse Herrschaft über die ganze Menschheit (De fide) Positiver Beweis Das kirchliche Lehramt steht als Dogma fest: Adam ist durch seine Sünde in die Gefangenschaft des Teufels geraten. Wenn es also die Engel und die gefallenen Engel gibt, wie groß ist denn ihr Einfluss auf uns? Auf die Menschen? Leider recht groß, denn die Übergabe an den…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


(3) Kommentare

    Du musst dich anmelden, um diese Inhalte zu sehen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: