Kirchenrecht über Kindesmissbrauch Premium-Archiv:

Kieran Tapsell, Das Kirchenrecht über den sexuellen Kindesmissbrauch im Wandel der Zeit (6 von 10). Der Kodex von 1917.

Wo liegt der Hund begraben? Im Kodex von 1917, in dem keine Übergabe an Zivilbehörden bei Sexualdelikten vorgesehen ist. Die Laisierung ist nur „in schwerwiegenden Fällen vorgesehen“ (Kan. 2359 § 2), praktisch also nie. Aber solch ein laisierter Priester bleibt dennoch straffrei. Die Kommission von Kardinal Gasparri, dessen Assistent der…


Login


Für dich vielleicht ebenfalls interessant...