Klerikaler Missbrauch Premium-Archiv: Priesterlos

Priester „ein ontologisch gewandeltes Wesen” – stimmt das?

Obwohl der bei uns vorgestellte Aufsatz von Tapsell des höchsten Lobes würdig ist, so enthält er einen Fehler oder eine Ungenauigkeit, die hiermit korrigiert wird. Der australische Jurist meint, dass die Sicht von der ontologischen also wesenhaften Andersartigkeit des Priesters erst im XIX. Jahrhundert aufkam, was dazu führte, dass schuldig…


Login


Für dich vielleicht ebenfalls interessant...