Mitteilungen der Redaktion

Probleme mit Einloggen

Vorlesen
Bewerten Sie den post

Einige Abonnenten haben seit gestern Probleme mit dem Einloggen. Kurze Lösung: Sie sollen uns unter info@mavientura.com kontaktieren und Sie bekommen kurzfristig ein neues Passwort zugewiesen.

Zu den Gründen:

  • Zurzeit laufen zwei Abo-Programme übereinander, was Probleme verursachen kann. Das neues System ist noch nicht fertig.
  • Es bleibt die Möglichkeit entweder alles, bis es fertig ist, abzuschalten oder den Abonnenten und Lesern doch den Zugang zu gewähren.
  • Mehrere Firmen arbeiten an diesem Projekt und die Kommunikation ist verzögert. 
    • eine in den USA (6 Stunden Zeitunterschied),
    • eine in der Türkei (1 Stunde Zeitunterschied)
    • eine in Indien (3 Stunden Zeitunterschied)
    • Dies bedeutet, dass wir manchmal die Antwort von A haben müssen, um B und C zu instruieren oder die Änderungen umsetzen zu können.
  • Ein Internet-Portal wird immer wieder mit technischen Problemen zu kämpfen haben, weil er von:
    • der WordPress Plattform abhängt,
    • welche viele fremde Plugins verwendet,
    • samt Programmen, die von ihnen abhängen.
    • alles kann mit allem kollidieren und tut es auch.
    • das fällt aber unter den Punkt „höhere Gewalt“ im Vertrag. Ich kann vieles nicht voraussehen.

Interessanterweise betrifft dieses Problem nur manche Abonnenten. Die Administratoren, Mitarbeiter und manche Abonnenten können sich problemlos anmelden, was man in de WP-Einstellung einsehen kann, andere wiederum nicht.

Wir können nicht feststellen, wer sich nicht anmelden kann, wir können nur feststellen, wer angemeldet oder nicht angemeldet ist. Wenn Sie uns nicht informieren, können wir nicht intervenieren.

Alle Probleme und Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen, aber neues System neues Risiko, da es mit anderer älterer Software zusammenarbeiten muss. Im schlimmsten Fall wird der Blog vom Netz genommen.

Alle Abonnenten erhalten einen Gutschein oder Ihnen wird diese problematische Zeit zu ihrer Abo-Zeit dazugerechnet. Sie leiden also nicht umsonst! Über alle Änderungen werden Sie auf dem Laufenden gehalten, wenn sie erstmal problemlos über die Bühne gelaufen sind.

Üben Sie sich in Geduld und beten Sie für uns!

PS. Alle Abonnenten, außer einem, wurden angeschrieben, weil seine Emailadresse nicht mehr aktuell scheint. Er kann sich dennoch einloggen, wie man sehen kann.

Zum Download für Abonnenten geht es hier:

Das kann Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar