Tradition und Glauben

Proprium missae – Sanctissimi Nominis Jesu

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Divinum Officium - Sancta Missa

INTROITUS
Phil 2:10-11
In nómine Iesu omne genu flectátur, coeléstium, terréstrium et infernórum: et omnis lingua confiteátur, quia Dóminus Iesus Christus in glória est Dei PatrisPs 8:2.
Dómine, Dóminus noster, quam admirábile est nomen tuum in univérsa terra!
V. Glória Patri, et Fílio, et Spirítui Sancto.
R. Sicut erat in princípio, et nunc, et semper, et in saecula saeculórum. AmenPhil 2:10-11
In nómine Iesu omne genu flectátur, coeléstium, terréstrium et infernórum: et omnis lingua confiteátur, quia Dóminus Iesus Christus in glória est Dei Patris
Im Namen Jesu beuge sich jedes Knie, im Himmel, auf Erden und unter der Erde; und jede Zunge bekenne, daß der Herr Jesus Christus in der Herrlichkeit Gottes des Vaters ist.

 

O Herr, unser Herr, wie wunderbar ist doch Dein Name allüberall auf Erden!
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste.
R Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen

Im Namen Jesu beuge sich jedes Knie, im Himmel, auf Erden und unter der Erde; und jede Zunge bekenne, daß der Herr Jesus Christus in der Herrlichkeit Gottes des Vaters ist.

GRADUALE
Ps 105:47
Salvos fac nos, Dómine, Deus noster, et cóngrega nos de natiónibus: ut confiteámur nómini sancto tuo, et gloriémur in glória tua.Isa 63:16
Tu, Dómine, Pater noster et Redémptor noster: a saeculo nomen tuum.
Erlöse uns, Herr, unser Gott, und sammle uns aus der Mitte der Heiden, auf daß wir Deinen hl. Namen preisen und Deines Ruhmes uns rühmen.

 

Du, Herr, bist unser Vater und Erlöser; Dein Name ist von Ewigkeit.

ALLELUIA
Allelúia, allelúia
Ps 144:21
Laudem Dómini loquétur os meum, et benedícat omnis caro nomen sanctum eius. Allelúia.
Alleluja, alleluja.

 

Laut soll mein Mund das Lob des Herrn verkünden, und alles Leben preise Seinen hl. Namen. Alleluja.

OFFERTORIUM
Ps 85:1; 85:5
Confitébor tibi, Dómine, Deus meus, in toto corde meo, et glorificábo nomen tuum in ætérnum: quóniam tu, Dómine, suávis et mitis es: et multæ misericórdiæ ómnibus invocántibus te. Allelúia.
Ich will Dich preisen, Herr, mein Gott, von ganzem Herzen und Deinen Namen rühmen ewiglich. Denn Du, o Gott, bist gut und mild, und an Erbarmung reich für alle, die da zu Dir rufen. Alleluja.

COMMUNIO
Ps 85:9-10
Omnes gentes, quascúmque fecísti, vénient et adorábunt coram te, Dómine, et glorificábunt nomen tuum: quóniam magnus es tu et fáciens mirabília: tu es Deus solus. Allelúia.
Alle Völker, die Du geschaffen, werden kommen und niederfallen vor Dir, o Herr: und sie werden Deinen Namen rühmen; denn groß bist Du, und wunderbar Dein Tun: nur Du allein bist Gott. Alleluja.

Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

Actuosus heißt "sportlich-aktiv" oder über das Gruppendenken
Bäumer, Geschichte des Breviers. (44) III. Kapitel. Die nachnicänische und patristische Zeit. (ix) Johannes Chrysostomus
3. Oktober - Fest der Hl. Theresia vom Kinde Jesu (Lisieux)
Das traditionalistische Erdbeben oder Fr. James W. Jackson (FSSP) wegen Kinderpornographie verhaftet
Fr. Pietro Leone: “Die Theologie des Leibes”. (7) Eros oder Agape? Eros.
Worum geht es bei der „Theologie des Leibes“ wirklich? (1) Nebulöse Sprache  ist nicht katholisch.

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Bei der Übernahme der Paypal-Gebühren kommt mehr bei uns an. Vergelt's Gott, wir beten für Sie!

€10,00

Blogstatistik

Kommentar- und Printfunktion nur für Abonnenten.

  • 588.039 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!
Neue Abo-Preise

Monatsabo nur 4,99 €
Jahresabo nur 49,99 €
Zugang zu allen Beiträgen, mit Print-Möglichkeit.
So günstig wie nie - gegen die Krise.