Tradition und Glauben

Resurrexit sicut dixit – ein frohes Osterfest!

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Wir erleben das erste Mal seit Pfingsten ein Osterfest ohne Gotteskult, ohne die gottgewollte Liturgie, an der sich die Gläubigen laben könnten. Es herrscht eine wahre Grabesruhe Christi, bevor er wieder in seiner Kirche und mit seiner Kirche auferstehen wird. Seien wir dafür bereit und wachen wir mit Maria, die niemals an ihrem Sohn gezweifelt hat. Christus wird diejenigen auferwecken, die zu ihm gehalten haben. Das erfordert Trotz und Mut sowie viel Ausdauer. Aber Gottes Hilfe – die Gnade- ist uns sicher, denn er stellt und vor keine Aufgaben, ohne zu deren Erfüllung uns die notwendige Gnade zu geben.

Ihnen allen ein frohes Osterfest 2020!

Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

Hilary White, Vatikan untersucht die Herolde des Evangeliums: eine warnende Erzählung (4 von 5)
Mit Schleier in der Messe. Welche Regeln sind zu beachten?
Kard. Sodano ist Mongolfiera aus Martels „Sodom“
Fäkalientaucher oder der vatikanische Missbrauchsgipfel
27. Januar: Fest des heiligen Bekenner-Bischofs und Kirchenlehrers Johannes Chrysostomus
Sind FSSPX/Neokatechumenat Sekten? Der ultimative Test.

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Bei der Übernahme der Paypal-Gebühren kommt mehr bei uns an. Vergelt's Gott, wir beten für Sie!

€10,00

Blogstatistik

Kommentar- und Printfunktion nur für Abonnenten.

  • 598.744 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!