Sonntagspflicht in Zeiten gesundheitlicher Gefahren – Missa in Tempore Morbo

Deutschlandweit – und vermutlich noch in vielen weiteren Ländern – wurde die Sonntagspflicht aufgehoben. Was aber hilft uns das leibliche Überleben, wenn wir geistlich „verhungern und verdursten“? Im Folgenden einige Möglichkeiten, heilige Messen sowohl im Novus Ordo als auch im Vetus Ordo im Fernsehen oder Internet von zu Hause aus mitzuverfolgen, mitzubeten – und die Hl. Kommunion geistlicherweise zu empfangen – was selbstverständlich jederzeit möglich…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


(4) Kommentare

    Du musst dich anmelden, um diese Inhalte zu sehen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: