Zeigt 31 Resultate(s)

VIGANÒ über REVOLUTION in der KIRCHE (3 von 6)

„Ab dem Zweiten Vatikanum wurde eine Parallelkirche erbaut …“ Es kommt ein Moment in unserem Leben, in dem wir durch das Walten der Vorsehung vor einer entscheidenden Entscheidung für die Zukunft der Kirche und für unser ewiges Heil stehen. Ich spreche von der Wahl zwischen dem Verstehen des Fehlers, in den praktisch alle von uns gefallen …

Fatima is over 3

Es ist unbegründet auf den “Triumph des Unbefleckten Herzens” zu warten und darin die Entschuldigung für seine eigene Untätigkeit zu sehen. Warum? Weil all die Auflagen von Fatima 1917 an die früheren Generation ergingen, welche sie, wie auch die Päpste, nicht eingehalten haben. Woher wissen wir es? Der erste Weltkrieg endete nicht bald. Russland hat …

Amazonas-Synode oder Vorwärts in die Vergangenheit (7 von 7)

Kirche mit dem Amazonas-Gesicht oder die gestrige Dämonenanbetung heute Nach der Amazonas-Synode, welche mit Apostasie und Götzenverehrung endete, stellt man sich zwangsläufig die Frage, ob es noch etwas zu berichten gibt. Die Prälaten schweigen, ein Österreicher wirft die Pachamamas in den Tiber und geht jetzt damit an die Öffentlichkeit. Schön und gut, aber erst durch …

Taylor Marshall, Unterwanderung, um die Kirche von Innen heraus zu zerstören

Dr. Taylor Marshall stellt seine These und sein Buch vor, was sein gutes Recht ist. Obwohl Marshalls Buch gut recherchiert ist, so widerstrebt es DSDZ (dem Schreiber dieser Zeilen) diese Unterwanderungstheorie freudig zu umfassen, weil sie uns alle in eine hoffnungslose Opferrolle steckt. Das ist doch die Taktik der Piusbruderschaft, der Fatima-Bewegung, der Offenbarungsgläubigen, die …

Allerheiligen oder die Triumphierende Kirche

Hier ein älterer Beitrag als Gegengift zur Pachamama-Verehrung. Die eine unveränderliche Kirche und ihre Unterteilung Heute feiern wir das Fest der Triumphierenden Kirche, denn die Kirche ist dreigeteilt. Sie besteht aus: der Triumphierenden Kirche im Himmel, der Leidenden Kirche im Fegefeuer, der Kämpfenden Kirche auf der Erde. Da die Kämpfende Kirche spätestens seit 1962 nicht …

Marco Tossati, Vielfalt der Religionen – von Gott gewollt?

Der Vatikanist Marco Tossati stellt richtigerweise die Frage, wie Gott die Vielheit der Religionen wollen kann. Er kann es nicht, da er sich selbst widersprechen würde. Tossati hat schon sicherlich viel in Vatikan in all den Jahren gesehen und ist dennoch immer noch katholisch geblieben. Er stellt und beantwortet solche Fragen, im Gegensatz zu vielen …

Michael Voris, Amazonas-Synode will die Universalkirche mit einer “Globalisten-Kirche” ersetzen

Michael Voris ist der Gründer und Frontman/Anchorman von Church militant, einem katholischen Sender, der hauptsächlich katholischen Investigativjournalismus betreibt und Affären in der amerikanischen Kirche aufdeckt. Voris hielt diese Vortrag am 4.10, doch heute am 28.10 wissen wir, dass es noch schlimmer gekommen ist, als sich jeder, einschließlich Voris, hätte träumen lassen. Denn Pachamama-Anbetung in den …

Amazonas-Synode oder Vorwärts in die Vergangenheit (6 von 7)

Instrumentum laboris im Lichte der kirchlichen Lehre (5) Kirche 2.0 oder das Amazonas-Update Nach Instrumentum laboris soll die kirchliche Lehre vom Amazonas-Geist, dem Waldgeist, inspiriert und erweitert werden: Um eine ganzheitliche Ökologie im Alltagsleben Amazoniens voran zu bringen, müssen wir die intergenerationale Gerechtigkeit und Kommunikation beachten. Dieser Begriff berücksichtigt die Weitergabe von überlieferten Erfahrungen, Kosmologien, …

Amazonas-Synode oder Vorwärts in die Vergangenheit (5 von 7)

Instrumentum laboris im Lichte der kirchlichen Lehre (3) Keine Mission, keine Offenbarung, keine Kirche In Nr. 29 erfahren wir, dass wir, d. h. die Kirche der westlichen Welt, viel von den Amazonasvölkern zu lernen hat. Warum? Weil die im Dschungel leben und wir leider nicht. Die ursprünglichen Völker Amazoniens haben uns viel zu lehren. Wir …

Amazonas-Synode oder das Öffnen der Portale

Was ist ein Portal? Unter einem „Portal“ versteht man im Okkultismus oder in der Esoterik ein spirituelles Einfallstor, das man durch magische Rituale herbeigeführt hat. Werden an einem Ort bestimmte Rituale durchgeführt, zum Beispiel Geistesbeschwörung, Reijki, Ouija-Board, heidnische Zeremonien, schwarze Messen etc., dann beschwört man an diesem Ort lokal die Dämonen und lädt sie ein, …

Amazonas-Synode oder Vorwärts in die Vergangenheit (4 von 7)

Instrumentum laboris im Lichte der kirchlichen Lehre (2) Pantheismus und Kosmotheismus Instrumentum laboris Nr. 12 zeigt den metaphysischen Hintergrund des Bergoglio-Regimes. Es ist der Pantheismus oder der Panentheismus, wonach es überall „gottet“, da zwischen Gott und Welt nicht unterschieden wird. So lesen wir: Das „Gute Leben“ („buen vivir“) Das Streben der indigenen Völker Amazoniens nach …

Roberto de Mattei, Die zwei Kirchen

Roberto de Mattei sagt es laut: Es gibt jetzt zwei Kirchen. Die katholische Kirche und die Amazonas-Kirche. Die eine huldigt dem transzendenten Gott, die andere dem pantheistischen Polytheismus. Interessanterweise sprich de Mattei nicht vom Papst, sondern “von der Person, die derzeit die Kirche regiert”  (by the person currently governing the Church). Ob er uns wohl …

Wen wundert’s? Bergoglio (Franziskus) glaubt nicht an die Gottheit Christi

Am 8. Oktober veröffentlichte Eugenio Scalfari, der atheistische Lieblingsgesprächspartner, des Gegenpapstes, ein Interview in La Repubblica, an dessen Ende Bergoglio sagt: “Sono la prova provata che Gesù di Nazareth una volta diventato uomo, sia pure un uomo di eccezionali virtù, non era affatto un Dio.” Es gibt glaubwürdige Beweise [dafür], dass Jesus von Nazareth, der …

Amazonas-Synode oder Vorwärts in die Vergangenheit (1 von 7)

Gestern, am 6. Oktober, begann im Vatikan die berüchtigte Amazonas-Synode. Ja, ja, noch nicht stattgefunden und schon berüchtigt. Am 4. Oktober fand in den vatikanischen Gärten ein heidnisches Baumpflanzritual statt, wo man vor zwei schwangeren Göttinen-Figuren, oder waren es gar schwangere Nonnen, siehe Film, die wohl die „Mutter Erde“ und “Mutter Tocher” abbildeten, kniete. Einen …

Roberto de Mattei, Die Wurzeln und geschichtlichen Konsequenzen des Modernismus (1 von 5)

Von Prof. Roberto de Mattei bei der Konferenz anlässlich des Studientages über „Alten und Neuen Modernismus: Die Wurzeln der Kirchenkrise“ Rom – 23. Juni 2018 Inhalt: Der Ursprung des Begriffs “Modernismus“ Der Heilige Pius X. und der Modernismus Vom Modernismus zur Nouvelle théologie Die anthropologische Verschiebung des Zweiten Vatikanischen Konzils ”  Neo-Modernismus in der heutigen …

„Menschliche Brüderlichkeit“ von Abu Dhabi oder Bergoglio (Franziskus) begeht Apostasie

Apostasie – was ist das? Wir versuchen zwar hier, so gut es geht, die fortlaufenden Häresien und andere die Kirche zerstörenden Aktivitäten des Antipapstes Franziskus, im Nachfolgenden Bergoglio genannt, auszublenden, um nicht zu verzweifeln. Dennoch ist neulich etwas vorgefallen, was wirklich alle Merkmale einer öffentlichen Leugnung des katholischen Glaubens, wie es richtigerweise John Lamont in …

„Modernismus ist an allem schuld“ oder ein Kommentar zu Roberto de Mattei

Wir wollen hier in Abschnitten einen absolut herausragenden Aufsatz von Roberto de Mattei Die Wurzeln und geschichtlichen Konsequenzen des Modernismus vorstellen, welcher als Vortrag bei der Konferenz „Alter und neuer Modernismus: Die Wurzeln der Kirchenkrise“ abgehalten wurde, welche am 23. Juni in Rom stattfand. Dieser Aufsatz wurde auf Englisch bei onepeterfive.com veröffentlicht und hervorragend von unserem …

Warum Bergoglio ein Gegenpapst ist? (12 von 20). Woher dieser Abfall oder die materielle Sünde.

Der nächste Grund für die jetzige Ungeistlichkeit, Verblendung und Feigheit unserer Hirten ist das Leben in der Sünde, auch in der materiellen Sünde.   Was ist materielle Sünde?   Sie tun etwas, was verboten ist, ohne zu wissen, dass es verboten ist. Eine materielle Sünde ist niemals eine schwere Sünde, weil die willentliche Zustimmung fehlt, …

Allerheiligen oder die Triumphierende Kirche

Die eine unveränderliche Kirche und ihre Unterteilung Heute feiern wir das Fest der Triumphierenden Kirche, denn die Kirche ist dreigeteilt. Sie besteht aus: der Triumphierenden Kirche im Himmel, der Leidenden Kirche im Fegefeuer, der Kämpfenden Kirche auf der Erde. Da die Kämpfende Kirche spätestens seit 1962 nicht mehr kämpft und seit 2013 tut sie es …

error: Content is protected !!